graswurzelrevolution
227 märz 1998
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
aktuelles
>> 227 märz 1998

Kosova darf kein zweites Bosnien werden!

Aufruf von Friedensorganisationen

Von verschiedenen Friedensverbänden wurde ein Auruf mit dem Titel 'Kosova darf kein zweites Bosnien werden!' verbreitet. Darin wird die repressive Politik der serbischen Regierung gegenüber den Kosova-AlbanerInnen, wie z.B. die Schließung der Schulen und Universitäten (vgl. GWR 225) angeprangert. Der bisher gewaltfreie Widerstand der Kosova-AlbanerInnen, der u.a. den Aufbau eigener Strukturen beinhaltet, hat bisher eine Eskalation und einen weiteren Kriegsherd auf dem Balkan verhindert, doch droht bei einer gewaltförmigen Eskalation eine Ausweitung auf Albanien und Mazedonien.

Der Aufruf betont die Gefahr, daß ein Festhalten an der serbischen Repressionspolitik den Stimmen unter der Opposition, daß der gewaltfreie Widerstand am Ende sei und nur Gewalt helfen könne, Auftrieb geben könnte. Dem müsse durch friedliche Mittel der Konfliktlösung Einhalt geboten werden.

Die InitiatorInnen des Aufrufs fordern daher - bezogen auf die Situation in der BRD - Flüchtlinge aus dem Kosova, insbesondere Kriegsdienstverweigerer und Deserteure - grundsätzlich nicht abzuschieben. Außerdem wird eine erhöhte Aufmerksamkeit für die Situation im Kosova von Seiten der Medien und der Öffentlichkeit eingeklagt.

>> zurück zum inhaltsverzeichnis

Volltextsuche
Themen
Ausgaben

Artikel zum gleichen Thema

Racak als zweites Gleiwitz?
258 april 2001

Befragung aller Bundestagsabgeordneten zu ihrem Abstimmungsverhalten zum Kosovo-Krieg
news & infos 3.4.2001

"Ich habe an der seinerzeitigen Beschlußfassung extra nicht teilgenommen..."
256 februar 2001

Rambouillet und andere Lügen
254 dezember 2000

Leserbrief: Die alte Leier: Persönliche Diskreditierung statt politischer Kritik
news & infos 13.10.2000

Geldstrafen und Gefängnis
245 januar 2000

Kosovo/a: Kein Frieden in Sicht
241 september 1999

Ihre "Neue Weltordnung" angreifen! Kampf der NATO-Kriegspolitik!
news & infos 2.7.1999

Nein zu Bomben, Krieg, Vertreibung!
news & infos 2.6.1999

Die gegenwärtigen Bombardierungen: Hinter der Rhetorik
news & infos 2.6.1999

Der "Siegfrieden" der NATO
240 sommer 1999

Alternativen zum Krieg - wie soll das Morden enden?

Warum gerade Jugoslawien/Kosovo?
239 mai 1999

Direkte gewaltfreie Aktionen gegen Krieg

Bundesweites Aktionsbündnis "Stopp dem Krieg!"

Der schleichende Übergang zu Bodentruppen

Krieg und Flüchtlingspolitik

Die neue Auschwitz-Lüge in der Kriegspropaganda der Bundesregierung

Medienpropaganda: Instrumentalisierung des Leides für den Krieg

Am Himmel die NATO, am Boden Milosevic
nein zu bomben, krieg, vertreibung! aktionszeitung nr. 2 (239 mai 1999)

Der Krieg der NATO

Die Bundeswehr im Angriffskrieg

Die NATO im Angriffskrieg

Frieden jetzt!

Belgrad und Pristina, 29.3.99

Männer führen Krieg!

UÇK: Ein Guerilla, die ihre Bevölkerung nicht schützen kann

Antikriegsbewegung in Jugoslawien

Mythologisierung des Kosovo und Demoralisierung der Menschen
nein zu bomben, krieg, vertreibung! aktionszeitung nr. 1 (238 april 1999)

Krieg im Kosovo/a - Glücksfall für die NATO?
236 februar 1999

Nationalismus & Militarismus als Gewinner

WRI-Erklärung zum Krieg im Kosovo/a
233 november 1998

Kosova darf kein zweites Bosnien werden!
227 märz 1998





Kontakt

Helsinki Citizen's Assembly
Deutsche Sektion
c/o Dr. Andreas Buro
Am Sonnenberg 42
61279 Grävenwiesbach
Tel.: 06086/3087
Fax: 06086/243

 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net