graswurzelrevolution
25 jahre gwr
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
workshops
>> 25 jahre gwr

Graswurzelbundestreffen

Innerhalb dieser AG soll eine neue Strucktur der Graswurzelbewegung vorgestellt und dikutiert werden.

Beim letzten Bundestreffen der FöGA (Föderation Gewaltfreier Aktionsgruppen) wurde beschlossen, das die Föga-Strukturen ausgesetzt werden und an deren Stellen zweimal jährlich ein Graswurzel Bundestreffen stattfinden soll. Dies liegt im wesentlichen darin begründet, daß bei den FöGA-Treffen immer weniger FöGA Mitglieder auftauchten und keine neuen Gruppen Interesse an dieser Strucktur haben. Mehr darüber in der AG.

Bis jetzt wurde folgendes beschlossen:

Die FöGA ruht. Zweimal jährlich findet das Graswurzelbundestreffen statt. Die Graswurzel Werkstatt und das Graswurzelbundestreffen sind autonom. Das Graswurzelbundestreffen wird organisatorisch und teilweise inhaltlich von der Graswurzelbundestreffen AG vorbereitet. Diese AG bildet sich an jedem Bundestreffen neu. Zu diesem Treffen wird über die FöGA hinaus in einem erweiterten Kreis eingeladen. Die politische Grundlage des Treffen bildet die Prinzipienerklärung der FöGA. Alle Anwesenden des Bundestreffen können an Entscheidungen teilnehmen. Auf dem Treffen können sich AG’s bilden, die, wenn sie vom Bundestreffen anerkannt werden, politische Stellungsnahmen als AG des Graswurzelbundestreffen abgeben können.

Offene Fragen:

  • Veto Recht des Bundestreffens bei einer personellen Veränderung der Graswurzel-Werkstatt
  • Soll das Treffen einmal im Jahr an einem festen Ort stattfinden.

Durch diese Entkoppkung des Graswurzelbundestreffen von der FöGA erhoffen wir uns, daß das Treffen weit über die FöGA Kreise hinaus besucht wird und eine kontinuierlicher Austausch unterschiedlichster politischer Aktivitäten möglich wird.

>> zurück zum inhaltsverzeichnis

Volltextsuche
Themen
Ausgaben

Artikel zum gleichen Thema

Zum Ablauf

Wegbeschreibung

Programmüberblick

Sozialismus oder Barbarei

Musiktheater Hin & Weg

Anarchismus und soziale Frage

Armut von Frauen im Sozialstaat - anarchafeministische Standpunkte

Feminismus und Staat

Anarchismus & Popkultur/Kunst

Herausforderung Neue Technologien

Anarchismus und individuelle Verantwortung

Neuer Nationalismus/Weltmacht Deutschland

Kommunalismus/Transnationalismus oder Agenda 21?

Libertäre und Medien

Geschichte der Graswurzelbewegung

Graswurzelbundestreffen

Anarchistische Organisierung

Kultur am Samstag Abend

Herausforderungen und Antworten gewaltfreier und anarchistischer Bewegungen in anderen Sprachräumen

Graswurzelrevolution auf der Domplatte
reader: 25 jahre gwr

Auf zum Anarchistischen Herbst 1997
222 oktober 1997

Anarchistischer Herbst 1997
218 april 1997





 


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net