graswurzelrevolution
384 dezember 2013
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
aktion
>> 384 dezember 2013

Die Mittel zum Zweck sind uns heilig

Es ist hinreichend bekannt, dass es in dieser Republik (sowie den darum gelegenen Territorien) nicht an Geld mangelt, aber jene, die davon zur Genüge habe, horten es gerne, spielen damit an Börsen und anderen Casinos, anstatt es sinnvoll unter die Menschen zu bringen. Jetzt mag der Eine oder die Andere unter "sinnvoll" etwas unterschiedliches verstehen, aber in eine gewalt- und herrschaftsfreie Zukunft zu investieren scheint uns nicht das Schlechteste zu sein.

In Deutschland allein sollen in diesem Jahr laut Handelsblatt 254 Milliarden Euro vererbt werden, das ergibt ein durchschnittliches Erbe von 153.000 Euro. Wer vererbt uns was?

Wobei uns ehrlich gesagt schon eine wesentlich geringere Summe erfreuen würde...

Aber wir geben die Hoffnung nicht auf, auch ohne den Tod einer anderen Person unser kleines - aber feines - Projekt weiter voran zu treiben. Aber so oder so, es geht nicht ohne Eure Hilfe, und es ist durchaus ein uns eigenes Anliegen das Projekt Graswurzelrevolution in einem gemeinschaftlichen Akt der Solidarität zu betreiben.

Und so warten wir jetzt gemeinsam auf die geflügelte Jahresendzeitfigur - in dem Bewusstsein, dass ein Engel auch nur Geflügel ist - mit großen Augen auf Eure Reaktionen. Wie seit nun mehr als 41 Jahren betreiben wir das Projekt Graswurzelrevolution - das langlebigste anarchistische Zeitungsprojekt im deutschsprachigen Raum - fast ausschließlich unentgeltlich, und mit großem Engagement. Was uns lediglich fehlt, sind die Mittel - sprich: bedrucktes Papier, welches uns weitere Möglichkeiten eröffnet unsere Ideen voranzutreiben. Diese Mittel, also das Geld, sind uns nicht heilig, aber sie würden einen guten Zweck erfüllen.

Der Sterntaler des Monats

Hier die technischen Daten, um der Graswurzelrevolution Geld zu spenden:

Förderverein für Freiheit und Gewaltlosigkeit e.V.
Postbank Karlsruhe
Kto.: 317 617 59
BLZ: 660 100 75
Betr.: Spende StNr 2.2 VerzNr 615 FA HD
IBAN: DE66 6601 0075 0031 7617 59
BIC: PBNKDEFF

Spenden auf das Konto des Vereins für Freiheit und Gewaltlosigkeit e.V. sind steuerlich absetzbar. Bitte schreibt auf den Überweisungsträger deutliche Eure Anschrift, da Spenden über 200 Euro extra von und für das Finanzamt bescheinigt werden müssen.

Bei Spenden unter 200 Euro reicht die Buchungsbestätigung des Kreditinstitutes, wenn unter Verwendungszweck "Spende StNr 2.2 VerzNr. 615 FA HD" angegeben wurde. Ihr könnt uns für die Spendenbescheinigung aber auch Eure Adresse mitteilen (Höhe und Datum der Zahlung bitte nicht vergessen). Zuwendungsbescheinigungen werden automatisch zu Anfang des Jahres verschickt.

Förderverein für Freiheit und Gewaltlosigkeit e.V.
c/o Friedensladen Heidelberg
Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Fax: 030 / 547 322 64

>> zurück zum inhaltsverzeichnis

Volltextsuche
Themen
Ausgaben




 


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net