graswurzelrevolution
390 sommer 2014
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

am 30. Mai 1814, vor rund 200 Jahren, wurde Michail Bakunin geboren. (1) Dem Begründer des kollektivistischen Anarchismus verdanken wir unter anderem die Erkenntnis, dass "Freiheit ohne Sozialismus Privilegienwirtschaft und Ungerechtigkeit, und Sozialismus ohne Freiheit Sklaverei und Brutalität bedeutet". Dass dem russischen Sozialrevolutionär die keineswegs anarchistische Rocker-Fernsehserie "Sons of Anarchy" gefallen hätte, darf bezweifelt werden. An der Collage, die ihn, ironisch anspielend auf diese US-amerikanische TV-Serie, als "Father of Anarchy" zeigt, hätte er aber gewiss seinen Spaß gehabt.

Vielen AnarchistInnen und anderen Antifas ist das Lachen vergangen, als sie im Europawahlkampfmonat Mai 2014 in der grünen taz eine fette Anzeige der rechten "Alternative für Deutschland" entdeckten. Es hagelte Protestbriefe an die taz-Redaktion, die den Abdruck daraufhin mit ihren "Richtlinien" rechtfertigte: "Wir sind eben käuflich". Im taz-Hausblog (@tazblog) vom 17. Mai 2014 begründet die taz-Redaktion, warum sie die Anzeige der rechten Partei abgedruckt hat: "Wir könnten uns eine Ablehnung finanziell leisten. Wir nehmen das Geld aber lieber, um damit guten Journalismus zu machen."

Nun, was die taz kann, können wir schon lange!

Deshalb drucken wir hier, ohne auch nur einen Cent dafür zu nehmen, ein Foto mit diversen AfD-Plakaten ab, die uns gefallen und im Mai bei AfD-Wahlveranstaltungen u.a. in Berlin und Stuttgart zu sehen waren: "Jawohl mein Führer!", "Heil Henkel!" und "Jeder Quark braucht einen Trottel, der ihn auftischt".

Spaßguerilla-Aktion gegen die AfD, Stuttgart, Mai 2014.
Foto: Channoh Peepovicz

Zum Lesen der diesmal mit 24 Seiten im Berliner Tageszeitungsformat wieder besonders dicken Graswurzelrevolution-Sommerausgabe bleibt Euch ein bisschen Zeit. Wie immer erscheint im Juli/August nämlich keine GWR. Wir machen Sommerpause. Redaktionsschluss der GWR 391 ist der 10. August.

Ich wünsche Euch einen heißen und erholsamen Sommer der Anarchie.

Mit li(e)bertären Grüßen,

Bernd Drücke (GWR-Koordinationsredakteur), 1. Juni 2014

Anmerkung:

(1) Hörenswert: www.wdr5.de/sendungen/zeitzeichen/bakunin104.html
inhalt
transnationales

Hindunationalismus auf dem Vormarsch
>> In Indien regiert jetzt die hindu-fundamentalistische BJP


anarchismus

Zwanzigtausend Meilen für die Anarchie
>> 40 Jahre Edition Nautilus. Ein Gespräch mit den Verlegerinnen Hanna Mittelstädt und Katharina Picandet


kommentar

Der lange Marsch der Le Pen-Dynastie
>> Zum Europawahlsieg des faschistischen Front National in Frankreich

Erdogan und die "Marionetten internationaler Kreise"
>> 50.000 Menschen protestierten gegen die Wahlkampf-Show des türkischen Premierministers in Köln


antimilitarismus / antifaschismus

Neue "Friedensengel"
>> Die neuen "Montagsdemonstrationen" als Teil der Querfrontstrategie von Elsässer, Jebsen, Mährholz und anderen rechten Verschwörungstheoretikern


aktuelles

Atomwaffen abschaffen - Modernisierung verhindern!
>> Aktionscamp vom 2. bis 11. August 2014 in der Südeifel

Häuserkampf statt Eiersuche
>> Ein Bericht aus Frankfurt am Main

Occupy kehrt zurück

Gemeinsam gegen den Riesen
>> Vom 26. Juli bis zum 3. August 2014 findet im Rheinland erneut ein Klimacamp statt


nachrichten

Mit Robin Hood für den Weltfrieden
>> Eindrücke von der "Friedensdemo" am 21.04.2014 in Berlin

Gelöbnix in Mainz
>> Demo am 24. Juni: Für eine Welt ohne Krieg und Militär! Nein zu öffentlichen Gelöbnissen der Bundeswehr!

Mai der Solidarität
>> Europaweite Aktionen

Gewaltfreie Aktion für eine offene Heide!
>> Frieden geht nur ohne Bundeswehr


anarchismus

Das Prinzip Nolo
>> Erich Mühsam zum 80. Jahrestag seiner Ermordung


soziales

Das Linksradikale an der Staatsknete


nachruf

Ein Nachruf auf Ulli Thiel
>> Der Initiator der Menschenkette ist tot - Er lebte sein Motto "Frieden schaffen ohne Waffen"


transnationales / ökologie

Die Wahlen in Indien
>> Ein Desaster auch für Atomkraft-GegnerInnen


ökologie

Erfolg der Umweltbewegung: THTR-Forschung eingestellt


transnationales / antimilitarismus

Die Schuld der französischen Armee
>> 20 Jahre Genozid in Ruanda: Eine antimilitaristische Analyse

Ruanda: Militärberater als Massenmörder
>> Die faschistische "Cagoule" innerhalb der frz. Armee, verdeckter Krieg und die Privatisierung militärischer Beratung


gewaltfreiheit

Krieg und Spiele
>> Eine kontroverse Diskussion

Politische Videospiele und virtuelle Gewalt
>> Der Umgang der "Friedensbewegung" mit Videospielen. Ein Debatten-Beitrag

Eine Erwiderung
>> ... auf den nebenstehenden Debatten-Beitrag: "Politische Videospiele und virtuelle Gewalt"

Games people play
>> Heute: Krieg, Folter, Arbeit. Einige Thesen


bücher

Spielend in den Heldentod

Lust auf linken Sport

Menschen nach Fukushima: "Wir sind wütend!"


film

Weltanschauungen


aktion

Anti-Atom-Camp am Nord-Ostsee-Kanal (NOK)


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net