graswurzelrevolution
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
anarchismus 2.11.2014 

Anarchismus Hoch 2

Soziale Bewegung, Utopie, Realität, Zukunft. Veranstaltung mit Bernd Drücke, 28.11.2014, Witten

Vortrag und Diskussionsveranstaltung mit Bernd Drücke, 28. November 2014 ab 20 Uhr im Trotz Allem, Augustastraße 58 (im Hof), 58452 Witten

"Einen Tisch kann man umwerfen und eine Fensterscheibe zertrümmern, aber die sind eitle Wortmacher und gläubige Wortanbeter, die den Staat für so ein Ding halten, den man zertrümmern kann, um ihn zu zerstören. Der Staat ist ein Verhältnis, ist eine Beziehung zwischen den Menschen, ist eine Art, wie Menschen sich zueinander verhalten; und man zerstört ihn, indem man andere Beziehungen eingeht, indem man sich anders zueinander verhält. (...) Wir, die wir im absoluten Staat uns selbst gefangen gesetzt haben, wir müssen die Wahrheit erkennen: Wir sind der Staat - und sind es so lange, als wir nichts andres sind, als wir die Institutionen nicht geschaffen haben, die eine wirkliche Gemeinschaft und Gesellschaft der Menschen sind."

So treffend hat es Gustav Landauer schon 1909 formuliert. Um diese Fragen einer "wirklichen Gemeinschaft und Gesellschaft der Menschen" geht es auch in den Büchern von Bernd Drücke. Der Redakteur der Monatszeitung Graswurzelrevolution führt in die Geschichte des Anarchismus ein und stellt den von ihm 2014 im Karin Kramer Verlag Berlin herausgegebenen Nachfolgeband von "ja! Anarchismus" vor: "Anarchismus Hoch Zwei".

>> zurück zur news & infos-übersicht

Volltextsuche
Themen
Ausgaben





 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net