graswurzelrevolution
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
anti-akw 28.6.2002 

Internationales Anti-Atom-Sommercamp

20.-28. Juli in Gedelitz/Wendland

Die Idee zu diesem Camp ist aus zwei Hintergründen geboren: Die 25jährige Gorlebener Standortbenennung am kalten 22. Februar diesen Jahres ließ uns in der Vorbereitung von einer wärmeren Jahreszeit zum "Feiern", diskutieren, informieren, aktionieren, AG'nieren und anderem kreativem Wiedersehen mit Euch träumen. Im Gedankenaustausch mit unseren französischen FreundInnen beschlossen wir zusammen, das Camp in Gedelitz als Folgecamp des internationalen Camps am geplanten französischen Endlagerstandort Bure (10.-20. Juli) zu nutzen. Gedelitz ist ca. 2 km entfernt von den Gorlebener Atomanlagen und hat als Treffpunkt des Widerstands Tradition.

Für jeden Tag ist ein spezielles Schwerpunktthema mit ReferentInnen vorbereitet. Dadurch können wir auch termingeplagten Interessierten die Möglichkeit bieten, sich spezielle Tage heraus zu picken. Vormittags können sich Arbeitsgruppen in die jeweilige Thematik vertiefen. Je nach Bedarf kann nachmittags im Plenum diskutiert, oder in AG’s weiter tiefgeschürft werden. Für die Abende werden öffentliche, inserierte Veranstaltungen, mit den erarbeiteten Essenzen gewürzt, angeboten.

Der Camp-Fahrplan

Arbeitsgruppen: 10.00-13.00, 15.00-18.00, Plenum nach Bedarf, Abendveranstaltungen 20.00

Samstag 20.7. Aufbau: Eure tatkräftige Mithilfe ist höchst willkommen! Früher Anreisenden können Übernachtungsplätze besorgt werden
Sonntag 21.7. Ideenwerkstatt: Ideen zum nächsten Castor-Transport nach Gorleben werden vorgestellt und ausgefeilt...
Montag 22.7. Grundrechteabbau: BKA-Anti-Atom-Dateien, Meldeauflagen, Demo/Campverbote, Klagen, Zivilrecht, Überwachung, Abhörmethoden, DemoSanikurs...
Dienstag 23.7. Endlager: Wer Anderen eine Grube gräbt... Das Entsorgungs-Dilemma im Detail, "atomare Tropfsteinhöhlen" der BRD und international...
Mittwoch 24.7. Aktionstag: Gemeinsam mit dem zeitgleichen Camp in Reddebeitz
Donnerstag 25.7. Globalisierung und Atom: Denke global, handle lokal? Erfahrungsaustausch mit tutte bianche, pink and silver, attac...
Freitag 26.7. Uranabbau/Umweltrassismus: Forum für VertreterInnen indigener Völker, UF 6-Transporte, Gronau, Garching, Wismut...
Samstag 27.7. EU-Osterweiterung/Temelin: Oberösterreichische Plattform gegen Atomgefahr...
abends   Abschlußparty mit dem Musikalischen Musikkampfwagen und den Bands "Alice’s Gun", "Fine" + DJ + TNT (Tanznacht Total)...
Sonntag 28.7. Abbau - wir hoffen auf eure Mithilfe...

Für Jugendliche gibt’s ein eXtr@-Zelt mit selbstbestimmten Workshops und Arbeitsgruppen.

Organisatorisches

Ein leerer Bauch AGiert nicht gern. Die VolXküche auf Spendenbasis bittet um 9.00, 13.00, 18.00 zu Teller.

Unkostenobulus für Reisekosten der ReferentInnen nach Selbsteinschätzung: 5€, 8€, 10€/Tag; 50€/Woche

Bitte meldet Euch, wenn Ihr einen Infotisch mitbringt, und denkt an Zelt, Isomatte, Schlafbürste, Zahnsack...

Camptelefon (nur in der Campzeit!): 0171-5454684

>> zurück zur news & infos-übersicht

Volltextsuche
Themen
Ausgaben

Artikel zum gleichen Thema

Anti-Atom-Herbstkonferenz in Hamburg
news & infos 13.10.2013

Internationales Anti-Atom-Sommercamp & Netzwerktreffen
news & infos 1.7.2012

Chorprobe statt Probebohrung
369 mai 2012

"Ein Ausstieg betrifft nicht nur die Atomkraftwerke"
368 april 2012

Atomtransporte quer durch die Welt
367 märz 2012

"Auf der Straße, auf der Schiene"

"Von Atomausstieg kann keine Rede sein"
365 januar 2012

Castor-Proteste ab dem 24. November 2011
news & infos 3.11.2011

"Ein Hasardeurspiel mit der Zukunft der Menschheit"
361 september 2011

Etappensieg

Neues von Kapital und Demokratie

"Wichtig ist der Druck der Straße"
360 sommer 2011

"verrückt und unrealistisch"

"Wunderreaktoren" sollen die Atomindustrie retten
359 mai 2011

Abschalten! Sofort!
news & infos 23.4.2011

Die Castoren bleiben länger zu Besuch
358 april 2011

Nachrichten-Dienste für die Atomindustrie
356 februar 2011

Ziviler Ungehorsam kennt keine Staatsgrenzen

Atomausstieg durch "Brückentechnologie"
354 dezember 2010

Anti-Atom-BEWEGUNG!
352 oktober 2010

Anti-Atom-Bewegung - wie hältst du's mit Parteien?
350 sommer 2010

"Wir brauchen eine Anti-Atom-Revolution"
349 mai 2010

Bisher schwerster Störfall in der Gronauer Urananreicherungsanlage

"Coole" Anti-Atom-Demo in Ahaus

"Wir sind hier nicht bei Barbara Salesch"
346 februar 2010

>> alle verwandten artikel





Kontakt

BI Lüchow-Dannenberg
Drawehner Str. 3
29439 Lüchow
Tel.: 05841/4684
Fax: 05841/3197
bi-luechow@t-online.de
www.bi-luechow-dannenberg.de

Spenden

Kreissparkasse Lüchow
BLZ 258 513 35
Kontonr. 2060721


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net