graswurzelrevolution
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
anti-atom 25.5.2005 

Castor-Alarm 30. Mai

Abfahrttermin für Dresden-Ahaus-Castoren

Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen verlautet, sollen die ersten 6 Castor-LKWs am nächsten Montag, 30. Mai, gegen 10 Uhr aus dem Zwischenlager Dresden-Rossendorf abfahren. Die Ankunft in Ahaus ist nach 600 km Autobahn und gut 15 Stunden Fahrtzeit gegen 1 Uhr nachts in der Nacht zum 31. Mai geplant!

Die Anti-Atomkraft-Initiativen lösen deshalb sofort bundesweiten Castor-Alarm für die Dresden-Ahaus-Castoren aus! Wir bitten euch, diese Info so schnell wie möglich weiterzuleiten und euch auf diesen Termin einzustellen.

Hier noch ein paar Hintergründe: Das Transportzeitfenster für die insgesamt 3 vollen Transporte und zwei leeren Rücktransporte der speziellen Stoßdämpfer reicht bis zum 14. Juni. Das heißt, die Polizei startet so früh wie möglich, um sich alle Optionen offenzuhalten. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen, wann der zweite Transport rollen soll. Wir gehen aber davon aus, dass die leeren LKWs so schnell wie möglich nach Dresden zurück sollen, damit die begleitende sächsische Polizei schnell wieder aus Ahaus abrücken kann.

Richtet euch also zur Vorsicht auf folgendes Szenario ein: Ankunft Ahaus in der Nacht zum Dienstag und Rückfahrt noch im Laufe des Dienstag. Ankunft Dresden im Laufe des Mittwoch (spätestens Donnerstag). Zweiter Transport theoretisch ab Donnerstag/Freitag (2./3. Juni) möglich. Gibt es viel Widerstand, wird aus der Theorie nix...

Dresden

Für Dresden und Ahaus heißt der Castor-Alarm konkret folgendes:

Dresden: Auftaktdemo am 27. Mai in Dresden. Wer will, kann dann schon anreisen und bis Montagmorgen bleiben. Wichtig: Wer sicher vor dem Castor in Dresden-Rossendorf sein will (17 km außerhalb!), sollte spätestens Sonntag anreisen. Infos: www.castorstopp-dresden.de

Ahaus

Ahaus: Auftakt ist die Camperöffnung am 28. Mai (Infos zum Camp folgen noch). Kommt rechtzeitig an, abends gibt es ein großes Open-Air-Konzert. Am Montag, 30. Mai, beginnt um 18 Uhr am Ahauser Bahnhof eine große Demo gegen die Castoren.

Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen etc.: Alle Demos, die für den 31. Mai geplant waren, werden auf den 30. Mai vorverlegt. Das heißt: In Bad Oeynhausen wird schon am 30. Mai nachmittags auf der Transportstrecke demonstriert.

Auf geht's - gemeinsam stoppen wir die Castoren!

Wiga Münster
>> zurück zur news & infos-übersicht

Volltextsuche
Themen
Ausgaben

Artikel zum gleichen Thema

Anti-Atom-Herbstkonferenz in Hamburg
news & infos 13.10.2013

Internationales Anti-Atom-Sommercamp & Netzwerktreffen
news & infos 1.7.2012

Chorprobe statt Probebohrung
369 mai 2012

"Ein Ausstieg betrifft nicht nur die Atomkraftwerke"
368 april 2012

Atomtransporte quer durch die Welt
367 märz 2012

"Auf der Straße, auf der Schiene"

"Von Atomausstieg kann keine Rede sein"
365 januar 2012

Castor-Proteste ab dem 24. November 2011
news & infos 3.11.2011

"Ein Hasardeurspiel mit der Zukunft der Menschheit"
361 september 2011

Etappensieg

Neues von Kapital und Demokratie

"Wichtig ist der Druck der Straße"
360 sommer 2011

"verrückt und unrealistisch"

"Wunderreaktoren" sollen die Atomindustrie retten
359 mai 2011

Abschalten! Sofort!
news & infos 23.4.2011

Die Castoren bleiben länger zu Besuch
358 april 2011

Nachrichten-Dienste für die Atomindustrie
356 februar 2011

Ziviler Ungehorsam kennt keine Staatsgrenzen

Atomausstieg durch "Brückentechnologie"
354 dezember 2010

Anti-Atom-BEWEGUNG!
352 oktober 2010

Anti-Atom-Bewegung - wie hältst du's mit Parteien?
350 sommer 2010

"Wir brauchen eine Anti-Atom-Revolution"
349 mai 2010

Bisher schwerster Störfall in der Gronauer Urananreicherungsanlage

"Coole" Anti-Atom-Demo in Ahaus

"Wir sind hier nicht bei Barbara Salesch"
346 februar 2010

>> alle verwandten artikel






 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net