graswurzelrevolution
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
antimilitarismus 7.1.2017 

Zukunft des politischen Pazifismus

125 Jahre Deutsche Friedensgesellschaft. Symposium: 28. - 29.1.2017, Saalbau Gutleut, Rottweiler Str. 32, Frankfurt/M.

Im Jahr 2017 liegt die Gründung der Deutschen Friedensgesellschaft 125 Jahre zurück. Jubiläumsjahre sind ein geeigneter Anlass, auf das Vergangene zurückzublicken. Sie bieten Gelegenheit zur Reflexion über die Situation in der Gegenwart. Nicht zuletzt geht es auch darum, in die Zukunft zu schauen. Einige Veranstaltungen der DFG-VK und ihrer Bildungswerke werden sich 2017 dem Rück- und dem Ausblick widmen. Den Auftakt bildet das Symposium "Zukunft des politischen Pazifismus". Dazu laden ein: die Bertha-von-Suttner-Stiftung der DFG-VK, das DFG-VK-Bildungswerk Hessen und die DFG-VK-Gruppe Frankfurt.

Programm Samstag, 11 bis 19 Uhr

Warum ich Pazifist bin. Videobotschaft von Konstantin Wecker

HISTORIE DES PAZIFISMUS

Den Frieden denken - die Vision Bertha von Suttners
Dr. Susanne Jalka, Wien

Strömungen des Pazifismus und Antimilitarismus
Dr. Gernot Lennert, Mainz

Wirkungen und Wirksamkeit des Pazifismus im 20. Jahrhundert
Dr. Guido Grünewald, Bonn

Anforderungen eines wirksamen Pazifismus
Andreas Zumach, Genf

Politischer Pazifismus und das Völkerrecht
Prof. Dr. Norman Paech, Hamburg

Menschenrechte und Pazifismus
Thomas Rödl, München, und Dr. Gernot Lennert, Mainz

Das pazifistische Potential der Bevölkerung in Deutschland.
N.N.

Statt "Weißbuch" einen Weg zum Frieden ohne Krieg finden
Otmar Steinbicker, Aachen

Martin Niemöller und die Ethik des Pazifismus
Prof. Dr. Martin Stöhr, Bad Vilbel

Sonntag, 9 bis 13 Uhr

AKTUELLE HANDLUNGSFELDER DES PAZIFISMUS

Was schützt uns wirklich? Pazifistischer Umgang mit dem Terror
Thomas Carl Schwoerer, Frankfurt

Die Kraft der Gewaltfreien Aktion
Cécile Lecomte, GWR, Öko-/Friedens-/Kletteraktivistin, Lüneburg

Keine Rüstungsexporte, kein Waffenhandel
Stephan Möhrle, Aktion Aufschrei, Freiburg

Solidarität mit verfolgten Kriegsdienstgegner*innen
Rudi Friedrich, Connection e.V., Offenbach

Stoppt die Militarisierung von Kindern und Jugendlichen!
Markus Pflüger, Arbeitsgemeinschaft Frieden & DFG-VK Trier

Aktionen gegen die Propaganda der Bundeswehr
Michael Schulze von Glaßer, DFG-VK, Kassel

Friedens- und Ökologiebewegung verbinden
Lou Marin, Graswurzelrevolution, Marseille

Anmeldung

Anmeldung über Bertha-von-Suttner-Stiftung, Braunschweiger Str. 22, Dortmund. www.bertha-von-suttner-stiftung.de Teilnahmebeitrag 30 € (ermäßigt 10 €)

>> zurück zur news & infos-übersicht

Volltextsuche
Themen
Ausgaben





 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net