graswurzelrevolution
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
antimilitarismus 28.10.2017 

70 Jahre IDK - Internationale der KriegsdienstgegnerInnen

Einladung zum IDK-Empfang am 9. November 2017 um 18:30 Uhr im Anti-Kriegs-Museum Brüsseler Str. 21, 13353 Berlin (Mitte)

Krieg und Frieden in Liedern von Georg Kreisler
Hans Marquardt: Gesang und Gitarre

Georg Kreisler, Komponist und Schriftsteller, Kabarettist und Satiriker ist vielen Menschen mit seinem 50er Jahre-Titel "Tauben vergiften im Park" bekannt. Dass er sich in mehr als 500 Liedern zu gesellschaftlichen Realitäten und Utopien phantasievoll und provokant geäußert hat, wissen nicht viele Menschen. Hans Marquardt stellt ein Programm zusammen aus seinen Seltsamen Gesängen, Nichtarischen Arien und späteren, nahezu unerhörten Stücken.

Das Buch zum 70jährigen Jubiläum der IDK wird vom Herausgeber Wolfram Beyer vorgestellt.

Grußworte:

  • Tommy Spree (Anti-Kriegs-Museum)
  • Dr. Bernd Drücke von der Zeitschrift Graswurzelrevolution
  • Dr. Gernot Lennert von der DFG-VK Landesverband Hessen
  • Herbert Nebel, Mitglied im Vorstand der Internationalen Liga für Menschenrechte

Im Anschluss lädt die IDK zum Empfang bei Sekt, Selter und Saft ein. Eintritt frei!

Das Buch zum Jubiläum

Die IDK - Internationale der Kriegsdienstgegner/innen - wurde 1947 gegründet und ist eine Sektion der War Resisters' International (WRI). Im Verlag Edition AV erschien im Oktober 2017 das Buch zur IDK-Geschichte.

Wolfram Beyer (Hg.): IDK - INTERNATIONALE DER KRIEGSDIENSTGEGNER*INNEN - 1947 – 2017 Beiträge zur Geschichte. Pazifismus – Antimilitarismus – Gewaltfreiheit – Widerstand gegen den Krieg ISBN 978-3-86841-187-4 Verlag Edition AV, Lich 2017, 1.Auflage, 129 Seiten, 14,00 Euro

Die Autoren benennen Aspekte aus der 70jährigen Geschichte der IDK, des Pazifismus und Antimilitarismus und formulieren antimilitaristische Aufgaben heute:

  • Wolfram Beyer berichtet über die IDK-Geschichte und benennt politikkritische Aspekte im Beitrag über Ossip K. Flechtheim.
  • Theodor Ebert schreibt über Training für Gewaltfreie Aktion.
  • Hans Jürgen Degen informiert über Theodor Michaltscheff, libertärer Pionier der Gewaltlosigkeit und Gründungsmitglied der IDK.
  • Wolf Jung erinnert an Heinz Seidel, Republikaner ohne Machtstreben und persönliche Vorteile.
  • Bernd Drücke und Wolfram Beyer erinnern an Wolfgang Zucht, humanistischer Pazifist und Anarchist der "Graswurzelrevolution".
  • Udo Grönheit, (Rechtsanwalt) wirft einen juristischen Rückblick auf die Kriegsdienstverweigerung und benennt anwaltliche Aufgaben heute.
  • Rolf Gössner kritisiert aktuell die zur "Sicherheitspolitik" erklärten staatlichen Aufrüstung-, Abwehr- und Kriegsreflexe auf Terror und Fluchtbewegungen.

>> zurück zur news & infos-übersicht

Volltextsuche
Themen
Ausgaben




Anmerkungen

Wir bitten um Spenden auf das IDK-Konto bei der Ethik Bank:

IBAN DE37 8309 4495 0003 2177 01
BIC GENODEF1ETK
Ethik Bank

Kontakt

IDK
Postfach 280312
13443 Berlin

www.idk-info.net
info@idk-berlin.de


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net