graswurzelrevolution
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
aktuelles 13.11.2004 

Festival "Völker hört die Signale"

Veranstaltungen der Zukunftswerkstatt Jena im Rahmen der Utopie-Baustelle des Theaterhauses Jena

Angesichts der zunehmenden sozialen Kälte in unserem Land stellen viele Menschen die Frage nach machbaren Alternativen zur gegenwärtigen Gesellschaft.

Um diese Alternativen geht es uns bei der "Zukunftswerkstatt" im Rahmen des Festivals "Völker hört die Signale" des Theaterhauses Jena in der Zeit vom 9. bis 20. November 2004. Auf dem Theatervorplatz ist in dieser Zeit eine Utopie-Baustelle eingerichtet, in deren Baucontainer auch wir täglich zu Diskussionen um "Alternativen" einladen.

Wir denken daran, die Idee der Zukunftswerkstatt, der Tauschringe, der Umsonst-Läden, eines leistungsunabhängigen Existenzgeldes und alternativer Lebensformen in das Zentrum der Diskussionen zu rücken. Als ein Kristallisationspunkt um Vorstellungen, wie eine zukünftige Gesellschaft "funktionieren" könnte dient uns das "utopische Klo". Dahinter verbirgt sich unsere Erfahrung in vielen Diskussionen, dass sich jede Utopie u. a. daran messen lassen muss, wie das Problem des Klo-Putzens gelöst wird.

Wir sehen diese "Zukunftswerkstatt" als einen Ort des freien Gedankenaustauschs, an dem Widersprüchliches zu Tage tritt, Alternatives besprochen wird und praktische Erfahrungen ausgetauscht werden können. Wir wollen damit einen Beitrag zur öffentlichen Diskussion leisten, welcher nicht nur auf die Unmittelbarkeit unseres Handelns orientiert, sondern perspektivisch in die Zukunft weist.

Programm

Sonnabend, 13. November, 15:00 Uhr
Auftaktveranstaltung: Jetzt erst recht - auf der Suche nach einer anderen Zukunft

Sonntag, 14. November, 15:00 Uhr (*)
Leben ohne Geld - ein Erfahrungsbericht
Gäste: Heidemarie Schwärmer und Uli Frank (Sprockhövel)

Montag, 15. November, 17:00 Uhr
Offener Sozialismus - was kennzeichnet freie Kooperationen?
Gast: Christoph Spehr (Bremen)

Dienstag, 16. November, 17:00 Uhr
Alternative Wohnprojekte - Keimzellen eines alternativen Lebens?
Gäste: Jörde Holfelder (Kommune Waltershausen) und G. Schmidt, ("Wohn(t)räume" Jena)

Mittwoch, 17. November, 17:00 Uhr
Tauschringe - Möglichkeiten und Grenzen einer alternativen Lebensweise
Gast: Alexander Pilling

Donnerstag, 18. November, 17:00 Uhr
Garantiertes Grundeinkommen für alle Bürger - eine mögliche Alternative zu Hartz IV?
Gast: Prof. Opielka (FH Jena)

Freitag, 19. November, 17:00 Uhr
Arbeit und Tätigkeit - kann man im Lebenslauf wirklich schreiben "arbeitsuchend"?
Gast: Michel Raab, BiKo-Arranca e. V. (Erfurt)

Sonnabend, 20. November, 15:00 Uhr
Umsonstläden
Gast: Hilmar Kunath, Umsonstladen Hamburg

Zukunftswerkstatt Jena
>> zurück zur news & infos-übersicht

Volltextsuche
Themen
Ausgaben




Kontakt

Zukunftswerkstatt Jena
www.zw-jena.de
info@zw-jena.de

Theaterhaus Jena
www.theaterhaus-jena.de


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net