graswurzelrevolution
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
das zerbrochene gewehr 28.11.2003 

Chun-Guk Jeong

(55 Jahre, Geumsan-gun, Provinz Chungcheongnam-do)

Chun-Guk Jeong, ein Zeuge Jehovas, verweigerte 1969 mit 21 Jahren den Militärdienst und wurde zu 10 Monaten Haft verurteilt. Er saß diese Strafe ab und verweigerte 1976 mit 26 Jahren erneut. Er wurde dann zu einem Jahr und sechs Monaten Haft verurteilt, obgleich der Staatsanwalt drei Jahre forderte. Er legte Berufung ein, aber die nächste Instanz erhöhte die Strafe auf 3 Jahre. Am Tag seiner Entlassung warteten Beamte der Militär-Personalverwaltung am Gefängnistor mit einem Einberufungsbefehl auf ihn.

1977, mit 27 Jahren, wurde Chun-Guk Jeong mit Gewalt in ein Militärlager verbracht, wo man ihm sagte, daß "das Vorstrafenregister für Kriegsdienstverweigerung nicht als Vorstrafenregister erachtet wird (ein Vorstrafenregister würde ihn vom Militärdienst befreien)." Chun-Guk wurde auch als Graduierter einer Universität betrachtet (und konnte daher bis zum Alter von 30 Jahren einberufen werden), obgleich er die Universität im ersten Jahr verlassen hatte, und wurde wieder eingezogen.

Außerdem legte ihm das Kriegsgericht eine höhere Strafe auf wegen seines Vorstrafenregisters, welches zum Zeitpunkt seiner Einberufung nicht zählte. Er wurde zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.

Im Militäpolizeigefängnis wurde er mißhandelt. Er wurde z.B. gezwungen, niederzuknien. Man trat ihm mit Militärstiefeln in die Brust und schlug seinen Kopf auf den Betonboden. Sie gossen ihm sogar Wasser aus einem Krug ins Gesicht. Insgesamt verbrachte Chun-Guk Jeong sieben Jahre und zehn Monate im Gefängnis: Seine Inhaftierung begann als er 21 Jahre alt war und dauerte bis zu seinem 33. Lebensjahr. Jetzt lebt Guk Jeong, der das Arztstudium begonnen hatte, als Bauer - die Hoffnung auf ein Medizinstudium hat er aufgegeben.

>> zurück zur news & infos-übersicht

Volltextsuche
Themen
Ausgaben

Artikel zum gleichen Thema

Das zerbrochene Gewehr - Editorial

1. Dezember 2003: Tag der Gefangenen für den Frieden

Zeugen Jehovas und Kriegsdienstverweigerung in Korea

Friedensgruppen in Südkorea

Ehrenliste der Gefangenen für den Frieden 2003

Chun-Guk Jeong

Dong Hyuk Na

Chang-Sik Kim

Die Krise auf der koreanischen Halbinsel: Hintergründe und zentrale Punkte

Kontakte in Korea

Die Behandlung der KDVer in Korea verändert sich
das zerbrochene gewehr (news & infos 28.11.2003)





 


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net