Termine und Ankündigungen

| Online-Redaktion

Hier findet ihr Termine von GWR-Autoren und anderen Aktionen mit und ohne GWR-Beteiligung.

GWR-Termine


derzeit stehen keine öffentlichen GWR-Veranstaltungen an


Sonstige Termine

26. September – 3. Oktober: Wall Of Goals in Genf, http://www.wallofgoals.org/

Prozesstermine – Ziviler Ungehorsam

Die Atomwaffen in Büchel sowie die Kriegsvorbereitungen in der Colbitz-Letzlinger Heide lassen die Verfechter Zivilen Ungehorsams nicht ruhen. Seit einigen Jahren steigert sich die Anzahl von direkten Aktionen, die Reaktionen des Staates erzwingen. Das Ergebnis: Zahlreiche Prozesse wegen Zivilen Ungehorsams in Bonn, Cochem und Koblenz bis zum Ende des Jahres. Zu erwarten sind Geldstrafen (Cochem, Koblenz) und Bußgelder (Bonn). Die bisher feststehenden Termine der Prozesse ab August 2020 sind folgende:

  • 5.8., 9:30 Uhr, Amtsgericht Bonn (Bußgeldsache)
  • 20.8., 13:30 Uhr, Landgericht Koblenz (Berufung)
  • 2. 9. Amtsgericht Cochem, Anklage wegen unerlaubten Fotografierens einer Militäranlage
  • 3.9., 9:00 Uhr, Amtsgericht Bonn (Bußgeldsache)
  • 8.9., 10:00 und 11:00, Amtsgericht Bonn (Bußgeldsache), am Vorabend öffentliche Veranstaltung in Bonn zum Thema
  • 14.9., 8:30 Uhr, Amtsgericht Bonn (Bußgeldsache) 20.10., 12:00 Uhr Amtsgericht Bonn (Bußgeldsache)
  • 4.11., 8:00 Uhr, Amtsgericht Cochem: Anklage wegen Hausfriedensbruchs
  • 4.11., 13.30, Uhr, Amtsgericht Cochem: Anklage wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt
  • 11.11., Amtsgericht Cochem: Anklage wegen Hausfriedensbruchs
  • 16.11., Amtsgericht Cochem: Anklage wegen Hausfriedensbruchs
  • 19.11., 8:30 Uhr, Amtsgericht Cochem: Anklage wegen Hausfriedensbruchs
  • 25.11., 8:30 Uhr, Amtsgericht Cochem: Anklage wegen Hausfriedensbruchs
  • 2.12., Amtsgericht Cochem: Anklage wegen Hausfriedensbruchs

Wer immer die Möglichkeit hat, sollte sie nutzen, einem Prozess beizuwohnen. Es ist eine Lektion in Staatsbürgerkunde und ein Akt der Solidarität mit den Angeklagten.
Nähere Informationen zu den Prozessen, außerdem Kontaktmöglichkeiten wegen Mitfahrt, Übernachtung u. ä., finden sich auf den Seiten der Aktionsgruppen, Kampagnen und Bürgerinitiativen:

https://buechel-atombombenfrei.jimdofree.com/prozesse/
https://junepa.noblogs.org/aktionen/widerspruch/texte-aus-dem-gerichtssaal/
https://buechel-atombombenfrei.jimdofree.com/international/international-action-camp/
https://offeneheide.de/vorige_fw2015-18.htm

Spenden für die Prozesskosten und evtl. die Bezahlung der Strafen sind sehr willkommen! Jede Aktionsgruppe hat ihr eigenes Spendenkonto, das auf der betreffenden Seite zu finden ist.