A-Feminismus von unten / libertäre buchseiten

Beilagen zu aktuellen Ausgabe

 446/447 februar/märz 2020

Nicht über uns ohne uns! (Editorial) Gemeinsam stärker organisieren in der ambulanten Pflege Warum feministisch streiten? Der Syndikalistische Frauenbund: Aktive Arbeiterinnen in der Weimarer Republik Ohne Feminismus keine Gewerkschaft Alle gleich – oder nicht oder doch? Am 17. März 2020 ist Equal Pay Day. Worum geht‘s? Manifeste, Fanzines, Platten – Revolution Grrrl Style gestern und … Weiterlesen

Absurde Zeiten

 443 november 2019 Bernd Drücke

Liebe Leserinnen und Leser, wir leben in absurden Zeiten. 1.) Angriffskrieg gegen Rojava Am 9. Oktober 2019 startete die nach den USA zweitgrößte Armee der NATO einen brutalen Angriffskrieg gegen die Kurd*innen im Norden Syriens (siehe Artikel auf Seite 8). Der türkische Autokrat erklärte offen, dass er eine „Sicherheitszone“ im Norden Syriens erobern, die dort … Weiterlesen

R.I.P. Wolf-Dieter Narr

| Bernd Drücke

Wir trauern um unseren lieben Freund, Genossen, Mitstreiter und langjährigen Graswurzelrevolution-Autor Prof. Dr. Wolf-Dieter Narr (geboren am 13. März 1937 in Schwenningen am Neckar, gestorben am 12. Oktober 2019 in Berlin) Wolf-Dieter reihte sich “selbst … in die anarchistische Tradition ein” und war einer der bekanntesten Politikwissenschaftler in Deutschland. Seit 2002 war er häufiger Autor … Weiterlesen

 442 oktober 2019

Hier die Links zu den Besprechungen:   “Wüten im Fortschritt”: Krisen – Kämpfe – Kriege, Band 2 Innovative Barbarei gegen soziale Revolution/Kapitalismus und Massengewalt im 20. Jahrhundert   Linke Alternativen?: Die Macht ergreifen, um die Welt zu ändern? Eine Bilanz der lateinamerikanischen Linksregierungen.   Alternative Verwirrung: Alternative Ökonomien   Der Anfang des Anarchismus:  Anarchistische Uhrmacher in der Schweiz … Weiterlesen

Das Grinsen des Killers

Neu im Kino: Joker

| Nicolai Hagedorn

Schon vor dem Filmstart von Joker war der Film, der zeigen soll, wie Batmans Gegenspieler zum Schurken geworden ist, einer der kontroversesten Filme des Jahres. Er und sein Held sind tatsächlich nur schwer zu ertragen. Weiterlesen