Termine und Ankündigungen

| Online-Redaktion

19.11., 19:30 Uhr, Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, Münster: „Anarchie und Freundlichkeit“, Vortrag und Diskussion mit Graswurzelrevolution-Redakteur Dr. Bernd Drücke. Im Rahmen der vom Aktionskünstler Thomas Nufer organisierten Vortragsreihe „Hauptstadt der Freundlichkeit“. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Infos    26.11., 19 Uhr, Aula der Ev. Studierendengemeinde (ESG), Breul 43, Münster: Szenische Lesung mit Rudi Friedrich (Träger des Aachener Friedenspreises) und Talib … Weiterlesen

Absurde Zeiten

 443 november 2019 Bernd Drücke

Liebe Leserinnen und Leser, wir leben in absurden Zeiten. 1.) Angriffskrieg gegen Rojava Am 9. Oktober 2019 startete die nach den USA zweitgrößte Armee der NATO einen brutalen Angriffskrieg gegen die Kurd*innen im Norden Syriens (siehe Artikel auf Seite 8). Der türkische Autokrat erklärte offen, dass er eine „Sicherheitszone“ im Norden Syriens erobern, die dort … Weiterlesen

R.I.P. Wolf-Dieter Narr

| Bernd Drücke

Wir trauern um unseren lieben Freund, Genossen, Mitstreiter und langjährigen Graswurzelrevolution-Autor Prof. Dr. Wolf-Dieter Narr (geboren am 13. März 1937 in Schwenningen am Neckar, gestorben am 12. Oktober 2019 in Berlin) Wolf-Dieter reihte sich “selbst … in die anarchistische Tradition ein” und war einer der bekanntesten Politikwissenschaftler in Deutschland. Seit 2002 war er häufiger Autor … Weiterlesen

 442 oktober 2019

Hier die Links zu den Besprechungen:   “Wüten im Fortschritt”: Krisen – Kämpfe – Kriege, Band 2 Innovative Barbarei gegen soziale Revolution/Kapitalismus und Massengewalt im 20. Jahrhundert   Linke Alternativen?: Die Macht ergreifen, um die Welt zu ändern? Eine Bilanz der lateinamerikanischen Linksregierungen.   Alternative Verwirrung: Alternative Ökonomien   Der Anfang des Anarchismus:  Anarchistische Uhrmacher in der Schweiz … Weiterlesen

Das Grinsen des Killers

Neu im Kino: Joker

| Nicolai Hagedorn

Schon vor dem Filmstart von Joker war der Film, der zeigen soll, wie Batmans Gegenspieler zum Schurken geworden ist, einer der kontroversesten Filme des Jahres. Er und sein Held sind tatsächlich nur schwer zu ertragen. Weiterlesen

Sand im Getriebe

Film zur Blockade der IAA in Frankfurt

| Online-Redaktion

Auf der IAA (Internationale Automobilausstellung) feiern sich regelmäßig die Vertreter der vielleicht kriminellsten Industriebranche überhaupt. Peinlich sind den Ausstellern ihre Skandale, die vor allem zeigen, wie egal ihnen Umweltpolitik ist, nicht. Stattdessen wird hier stolz die Blechlawine von morgen ausgestellt. Dagegen protestierte die Initiative “Sand im Getriebe” mit einer Blockade der Messeeingänge. Das “Medienkollektiv Frankfurt” … Weiterlesen

Der arme Mann!

Neu im Kino: Submission

| Nicolai Hagedorn

Der Film sorgte in den USA, wo er bereits im März 2018 in die Kinos kam, für einige Auseinandersetzungen, insbesondere vor dem Hintergrund der #metoo-Debatte. Auch wenn es tatsächlich um ein sexuelles Verhältnis geht, das von Macht- und Abhängigkeitsverhältnissen bestimmt ist, hat das mit #metoo nicht viel zu tun. Dennoch ist der Film problematisch. Weiterlesen

Sind wir doch!

Das neue Egotronic-Album "Ihr seid doch auch nicht besser"

| Nicolai Hagedorn

Das neue Egotronic-Album ist raus, es heißt „Ihr seid doch auch nicht besser“, eröffnet mit der Zeile „Wie wär´s denn mal mit randaliern“ und niemand wird diese Musik hören können, ohne davon Kopfschmerzen zu bekommen; aber es sind – versprochen! – die allererfreulichsten Kopfschmerzen.   Das ewige Elektrogeklimper auf Holterdiepolter-Punk klingt mal nach Zahnarztbohrer („Gewalt“), … Weiterlesen