Aktuelles

Kampf um die Grüne Lunge

Interviewfilm des Medienkollektivs Frankfurt

| Online-Redaktion

Die Wohnungsknappheit in Frankfurt soll nun auf Kosten eines der letzten Naherholungsgebiete der Stadt bekämpft werden. Der Immobilienentwicklungs-Konzern Instone will die so genannte Grüne Lunge plattmachen – sie soll Wohnkomplexen und Parkplätzen weichen. Dagegen formiert sich Widerstand.   Am vergangenen Samstag zog eine Demonstration mit rund 400 Teilnehmern durch die Stadt, um gegen die Bebauungspläne … Weiterlesen

Liebe: verboten

Neu im Kino: Rafiki

| Ralph Nierula

Zwei junge Frauen kämpfen um ihre Liebesbeziehung: Die kenianische Regisseurin Wanuri Kahiu erzählt in ihrem neuen Film eine politische Geschichte aus ihrer Heimat. Weiterlesen

Alles Geld der Welt

Neu im Kino: Generation Wealth

| Ines Jancar

Am 31.01. kommt Lauren Greenfields Dokumentarfilm „Generation Wealth“ in die Kinos. Infolge Jahrzehnte langer Auseinandersetzung mit Reichtum hat sich für die Fotografin Lauren Greenfield die Einsicht ergeben, dass sich der American Dream gewandelt hat: Es geht nicht länger um die allen zustehende Möglichkeit, sozial und ökonomisch aufzusteigen, sondern um ein Schwelgen im absurdesten Luxus. Die Sonnen- wie auch die Schattenseite des Reichtums beleuchtet sie, indem sie einige Menschen, die sie oftmals schon im Jugendalter fotografiert hat, zu späteren Zeitpunkten ihres Lebens wieder aufsucht. Weiterlesen

» Ältere Beiträge
Die anarchistische Zeitung Graswurzelrevolution bemüht sich seit 1972, Theorie und Praxis der gewaltfreien Revolution zu verbreitern und weiterzuentwickeln.

Buchverlag

Über den Tag hinaus

Erscheint am 25. Februar 2019 Theaterkritiken stellen bisweilen literarische Ansprüche „über den Tag hinaus“. Um solche geht es bei der hier getroffenen Auswahl von rund dreißig Bühnenbesprechungen aus fünfundzwanzig Jahren überwiegend Berliner Inszenierungen. Der Autor hat nicht den Ehrgeiz, Maßstäbe kritischen Theaters zur Diskussion zu stellen, wohl aber Maßstäbe für die Theaterkritik und sehr wohl der politischen Thematik bekannter oder weniger bekannter klassischer Stücke aktuelles Gehör zu verschaffen – auch insofern also: „Über den Tag hinaus“.

14,90
Ekkehart Krippendorff: Lebensfäden

Ekkehart Krippendorff (1934–2018), Mitbegründer der deutschen Friedensforschung und Autor des für die Friedensbewegung der Achtzigerjahre wichtigen Buches „Staat und Krieg. Die historische Logik politischer Unvernunft“, hat sein Leben exemplarisch entflochten. Zeitgeschichtlich bedeutsame Fäden hat er thematisch herausgezogen und erzählt kulturgeschichtlich von den Lebensfäden Krieg, Theater, Universitäten, Nazismus, Amerika, Juden, Italien, DDR, Musik und Religion.

24,90
Vom revolutionären Elan

Renate Brucker bietet mit dieser Auswahl bislang noch nicht übersetzter Texte Clara Wichmanns aus den Jahren 1917-1922 einen prägnanten Einblick in Leben und Werk dieser beeindruckenden und inspirierenden Kämpferin für eine gerechte, solidarische und freie Gesellschaft.

14,90
» Verlag

Suche

Themen

Ausgaben