Wege des Ungehorsams I

Jahrbuch für libertäre und gewaltfreie Aktion, Politik und Kultur (Band 1)

12,00

Dieses Buch wurde übernommen aus dem ehemaligen Verlag Weber, Zucht & Co. Mehr dazu: Weber, Zucht & Co – Eine Würdigung

Beschreibung

Wege des Ungehorsams I
Jahrbuch für libertäre und gewaltfreie Aktion, Politik und Kultur (Band 1)

ISBN: 978-3-88713-007-7
kartoniert, 190 S. – 21cm x 14,8 cm, 1984

Das Buch reflektiert die Massenbewegungen der Anti-AKW- und Friedensbewegung der frühen Achtzigerjahre in mehreren Beiträgen. Im Mittelpunkt einer grundlegenden Analyse steht das Theorem von Edward P. Thompson, dass der militärisch-industrielle Komplex auf die Auslöschung der Menschheit (Exterminismus) zusteuert und die Frage, wie davon ausgehend Revolution gedacht werden kann. Weitere Beiträge zu Staat und Krieg, Transnationalismus und Kommunalismus – ein Konzept zur Aushöhlung und Überschreitung der nationalstaatlichen Ebene, Selbstverwaltungskonzepte Gandhis und der Sarvodaya-Bewegung Indiens, sowie zur Gegnerschaft von zivilem Ungehorsam und Rechtsstaat, zu einer libertären Theorie der Menschenrechte, Syndikalistische Frauenbewegung u.a.m.