graswurzelrevolution
227 märz 1998
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
aktuelles
>> 227 märz 1998

Gegen jeden rechten Konsens!

Saalfelder Antirassismus-Tag am 14. März

Nachdem am 11. Oktober letzten Jahres zum ersten Mal ein Demonstrationsverbot gegen eine antifaschistische Demonstration mit einem martialischen Polizeiaufgebot durchgesetzt wurde, rufen jetzt bundesweit mehr als 100 Organisationen für den 14. März zu einem 'Saalfelder Antirassismus-Tag' auf. In dem Aufruf heißt es: "Ein zur Staatsdoktrin erhobener 'Extremismus-Begriff' zur Gleichsetzung von Nazis und AntifaschistInnen, eine rassistische Politik gegen MigrantInnen, ein Lokalpatriotismus seitens der örtlichen PolitikerInnen, eine besonders unter Jugendlichen starke, offen faschistische Szene, die gegen alles zu Felde zieht, was nicht in ihr treudeutsches Weltbild paßt, und die für die Öffentlichkeit nicht existent zu sein scheint, und die öffentliche Umdeutung von faschistischen Übergriffen in unpolitische Gewalt: Aus diesem Geflecht erwächst der rechte Konsens, von dem hier die Rede ist und auf den sich antifaschistische Politik allerorten gefaßt machen muß, wenn Widerstand gegen Nazis geleistet werden soll."

Den OrganisatorInnen des Antirassismus-Tages geht es explizit nicht darum, den Saalfelder BürgerInnen zu unterstellen, sie seien in besonderem Maße rechts orientiert. Der Tag soll vielmehr einen Beitrag gegen die hohe Konzentration rechtsextremer Aktivitäten im Landkreis leisten. Allerdings wurden Angebote, gemeinsam in Saalfeld Veranstaltungen durchzuführen, mit dem Hinweis auf befürchtete rechtextreme Repressalien abgelehnt. Für den 14. März wird nun zu einer Demonstration um 15 Uhr in Saalfeld aufgerufen.

>> zurück zum inhaltsverzeichnis

Volltextsuche
Themen
Ausgaben

Artikel zum gleichen Thema

Sterbenlassen, abwehren und wegschauen
386 februar 2014

Oury Jalloh - DAS WAR MORD!

Hellersdorf ist überall

Menschenrecht statt Wohltätigkeit!
384 dezember 2013

An Europas Grenzen: Syrische Flüchtlinge gestrandet, entrechtet und im Stich gelassen
378 april 2013

Ein schwarzer Tag
368 april 2012

Kreativ gegen Nazis
366 februar 2012

Verloren im griechisch-türkischen Grenzgebiet
364 dezember 2011

Odyssee durch Europa
360 sommer 2011

Endstation Türkei?
359 mai 2011

Moralischer Bankrott
358 april 2011

Kollaps eines Asylsystems
353 november 2010

Enthemmt
345 januar 2010

Wo bitte geht's hier zu den Fakten?
343 november 2009

Tödliche Grenze
339 mai 2009

"Großes Abschiebungspotenzial"

Aachen und Paderborn treiben Jugendliche in die Illegalität

"Freiwillige Ausreise"
318 april 2007

200 Gefangene gesucht
315 januar 2007

Die Würde des Menschen
314 dezember 2006

Deutschland blüht auf
309 mai 2006

Keine Gnade für Geduldete
305 januar 2006

Outsourcing des Flüchtlingsschutzes
303 november 2005

Gewaltfreie Inspektion am Abschiebelager Bramsche-Hesepe
news & infos 31.8.2005

Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen (1993 bis 2004)
298 april 2005

Ausreisezentren, Arbeitsverbot, Aushungern
297 märz 2005

Ganz unten
292 oktober 2004

Im Frühling schiebt sich's leichter ab
288 april 2004

>> alle verwandten artikel





Kontakt

LAG Antifaschismus/Antirassismus Thüringen
Juri Gagarin Ring 150
99084 Erfurt
Tel.: 0361/6599813
Fax: 0361/6599899

 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net