graswurzelrevolution
259 mai 2001
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
editorial

"Als ich aufwuchs, war die Welt gefährlich, und man wusste genau, wer wo stand. Es hieß, wir gegen sie, und es war absolut klar, wer sie waren. Heute wissen wir nicht so genau, wer sie sind, aber es ist klar, dass es sie gibt.“
-- George W. Bush

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist gefährlich für die Welt, dass es offenbar ausreicht, jede Woche Menschen hinrichten zu lassen und von der Waffenlobby, den Mineralöl- und Rüstungskonzernen sowie vom eigenen Familienclan gepusht zu werden, um der "mächtigste Mann der Welt“ zu werden. Keine Frage, George W. Bush ist eine Gefahr für den Weltfrieden, und das nicht nur weil er auf Ökologie pfeift, eine Marionette der Rüstungsindustrie und Kalten Krieger ist, die Rüstungsschraube anzieht, den Irak bombardieren lässt und durch seine Arroganz der Macht Kriege etwa mit China riskiert. Um so wichtiger, international Widerstand von unten gegen "die Herren der Welt“ zu organisieren.

Dass das nicht immer einfach ist, zeigt auch das Beispiel der türkisch-deutschen GWR-Beilage "Otkökü“ (Graswurzel). Mindestens ein "Otkökü“-Paket ist nicht bei den AdressatInnen in der Türkei, sondern bei den türkischen Behörden gelandet. Wir hoffen, dass es für unsere FreundInnen in Izmir keine schlimmen Folgen hat und werden Euch auf dem Laufenden halten. Wichtig ist das Herstellen von Öffentlichkeit. Zwei Radiosendungen zur "Otkökü“ (Interviews u.a. mit Osman Murat Ülke) haben z.B. die MacherInnen von "Radio Fluchtpunkt“ und "Kurdistan aktuell“ produziert. Die "Otkökü“-Radiosendungen gibt es als CDs zum Preis von jeweils 10 DM bei "Kurdistan aktuell“ c/o Medienforum, Verspoel 7-8, D-48143 Münster. Tel. 0251/60075.

Wenn alles klappt, erscheint im Juni die "Otkökü“ Nr. 2 als Beilage der GWR 260. Wer dieses Projekt gut findet, sollte viele Otköküs bestellen (s. Bestellschein auf S. 3 bzw. in Otkökü Nr. 1) und sie z.B. in türkischen/kurdischen Läden und Internationalen Zentren verteilen. Auch von der noch aktuellen "Otkökü“ Nr. 1 sind noch Exemplare erhältlich.

Mit li(e)bertären Grüßen, Euer
Bernd Drücke (GWR-MS), 23.04.2001

inhalt
aktuelles

Gen-Mutation zum "gläsernen Menschen"?
>> Zum Problem genetischer "Schleierfahndungen" und Massenerfassung


anti-akw

Ein Schritt Richtung Atomausstieg

Aufruf zu x-tausend Infoveranstaltungen

...für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen!
>> Chronik des Widerstands gegen den Castor

Zwei linke Hände

Donnerstag, 29. März 2001

Gleisblockaden bei Wendisch-Evern
>> Erlebnisbericht von den X-tausendmal quer-Aktionen

Castor-Alarm Rheinsberg/Greifswald: 6. bis 11. Mai 2001
>> Notwendiger Castor? Der Ausstiegscastor? Der Castor den wir nicht blockieren sollen?

Schwerpunkt Schiene!

Wer schläft, sündigt nicht
>> Gedanken zum radioaktiven Zerfall des Versammlungsrechtes


kommentar

Todesfasten in der Türkei

Über den Castor hinaus
>> Zu den gesellschaftlichen Perspektiven des Castor-Widerstandes


transnationales / antimilitarismus

Israelische Friedensbewegung auf neuen Wegen


aktuelles

Preußen bleibt Scheiße!

Diskriminierung konkret: "Residenzpflicht"

Für ein paar Schilling mehr
>> FPÖ-Ideologe Mölzer lässt sich den rechten Intellekt nicht abkaufen

Direkte gewaltfreie Aktionen gegen den Itoiz-Staudammbau im Baskenland
>> 20.-26. August 2001: Grosses Internationales Actioncamp bei Itoiz

Nachrichten
>> Anarchistisches Sommercamp
>> World Economic Forum in Salzburg: 1. bis 3. Juli 2001
>> Papiere für Alle - Illegalisierte legalisieren
>> Anarchistische Wochen in Hannover: 22.09. bis 07.10.2001
>> "Beleidigung der Bundeswehr"
>> "Fahrendes Kulturprojekt e.V." von Räumung bedroht
>> Trotzdem Verlagsgenossenschaft in Frankfurt gegründet

Wider die medizinische Normierung
>> Gegen Normierung, sexualisierte Gewalt und das Programm sexualmedizinischer "Menschenzucht"!

Meister der Systemapologetik
>> Preisträger im Mai: "Zeit"-Leitartikler Josef Joffe für seinen liberalen Stolzismus

Häuserkampf


antimilitarismus

EUCOM-Blockade und Ostermarsch in Stuttgart
>> Millionen für den Frieden statt Milliarden für den Krieg


anarchismus

Faulheit und Arbeitsglück
>> Libertäre Utopien gegen Schröders Hetze

Kabouter
>> Libertäre Bewegungen in den Niederlanden (Teil 2)


bücher

Lesben-Lebens-Räume
>> Ein Gedicht- und Erzählband von Gita Tost

Medizin und Verbrechen


concert for anarchy

Henry Rollins - Das ist die Härte!
>> Oder: "Ich will nie wieder schlafen"


aktion

Friedensfahrradtour an Pfingsten im deutsch-dänischen Grenzland


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net