Alternativ und resistent

"Graswurzelrevolution" feiert ihren 40.

| Westfälische Nachrichten

MÜNSTER. Sie ist die älteste alternative Zeitung Deutschlands – die „Graswurzelrevolution“. 1972 in Augsburg gegründet, sitzt die Redaktion seit 13 Jahren in Münster. An diesem Wochenende feiert die Monatszeitung ihren 40. Geburtstag. „Wir schreiben für eine gewaltfreie, anarchische Gesellschaft“, sagt Bernd Drücke, der hauptverantwortliche Redakteur. Einen Chefredakteur gibt es nicht, denn die Zeitung wird basisdemokratisch … Weiterlesen

Drei Tage Anarchie am Breul

Linke Zeitung "Graswurzelrevolution" feiert 40. Gründungstag

| Münstersche Zeitung

MÜNSTER. Wann und wo das publikumsträchtigste Highlight zum Jubiläum stattfindet, weiß Bernd Drücke noch gar nicht. „Konstantin Wecker will unbedingt noch ein Solidaritätskonzert für uns geben“, sagt der einzige hauptamtliche Redakteur der Monatszeitung „Graswurzelrevolution“. Der bayrische Liedermacher sei ein begeisterter Abonnent. Nur am kommenden Wochenende könne er leider nicht. Von Freitag bis Sonntag (7. bis … Weiterlesen

Die Graswurzelrevolution wird 40!

| Redaktion Gai Dao

Die Graswurzelrevolution, die älteste – und wohl die einflussreichste – libertäre Zeitung Deutschlands wird 40 Jahre und lädt aus diesem Anlass vom 7. bis zum 9. September zum Feiern und Diskutieren nach Münster ein. Seit 1972 bemüht sich die GWR „Theorie und Praxis der gewaltfreien Revolution zu verbreitern und weiterzuentwickeln“, wie es in ihrem Selbstverständnis … Weiterlesen

Generationsfragen

| analyse und kritik

Ob Angela Merkel, EZB-Chef Mario Draghi und IWF-Chefin Christine Lagarde wohl die Graswurzelrevolution (GWR) abonniert haben, die Monatszeitung für eine gewaltfreie, herrschaftslose Gesellschaft? Schließlich meinte der viel gelesene und diskutierte Anarchist und Ethnologe David Graeber („Schulden“; Rezension in ak 572) kürzlich, die Eliten würden, wenn sie ratlos sind, die Anarchisten fragen. Während wir die Abofrage … Weiterlesen

Happy Birthday, graswurzel revolution!

Große Geburtstagssause zum 40. in Münster (7.-9.9.)

| BUKO - Bundeskoordination Internationalismus

Es gibt Zeitungen, die möchte mensch nicht missen. Die graswurzel revolution ist so eine. Konsequent gewaltfrei und für eine herrschaftsfreie Gesellschaft kämpfend, ist die graswurzel fester Bestandteil in der linken Zeitungslandschaft. Die BUKO gratuliert zum 40. Geburtstag und freut sich auf weitere 40 Jahre. Das Jubiläum wird ausgiebig mit jeder Menge Konzerte, Workshops, Diskussionen & … Weiterlesen

Alternative zu Kommerz und Verdummung

| THTR-Rundbrief

Die Alternative zu Kommerz und Verdummung von oben sind Bewegungszeitungen von unten. Wie zum Beispiel die libertär-pazifistische Monatszeitung „Graswurzelrevolution“, die jedes Jahr im Verfassungsschutzbericht gewürdigt wird. Ihr Internetauftritt, der für Kriegsdienstverweigerung und gewaltfreie Konfliktlösungen wirbt, wurde von dem Internet-Schulfilter, auf dem unzählige Schulcomputer installiert sind, unter der Kategorie „politisch Extrem/Hass/Diskriminierung“ eingeordnet und gesperrt! So sieht … Weiterlesen

Graswurzelrevolution

Auch im Zeitalter von Internet und Hartz-IV-Fernsehen kämpft diese Zeitung für eine herrschaftslose, gewaltfreie Gesellschaft. Und das schon seit 1972.

| Plastic Bomb

Für alle, die bei dem Wort Graswurzelrevolution zuerst an Gartenarbeit denken, gibt’s zu Beginn noch eine kleine Erklärung: Mit Graswurzelrevolution wird eine tief greifende gesellschaftliche Umwälzung bezeichnet, in der durch Macht von unten alle Formen von Gewalt und Herrschaft abgeschafft werden sollen. Mit Graswurzel sind eben die Menschen an der Basis gemeint, die gesellschaftliche Veränderung … Weiterlesen

Pazifismus doch okay

Zensur an der Schule: Lange Zeit waren die Internetseiten der Anarcho-Zeitschrift "Graswurzelrevolution" an Schulen gesperrt. Warum?

| taz

Da staunte Felix H. nicht schlecht. Als sich der 17-jährige Schüler die Internetseite der anarcho-pazifistischen Zeitschrift Graswurzelrevolution ansehen wollte, war die Seite gesperrt. Der Grund: Seine Schule verwendet den „Schulfilter plus“. Und dort war die Website www.graswurzel.net eingeordnet in die Kategorie „Politisch extrem/Hass/ Diskriminierung“. Genau das wurde nach zahlreichen Beschwerden jetzt geändert. „Absurd“ sei die … Weiterlesen

„Wir sind Kriegsgewinnler“

Bernd Drücke, Redakteur der »Graswurzelrevolution«

| Jungle World

Den Schwarzen Faden gibt es nicht mehr. Dem Anarchiemännchen mit der Bombe in der Hand begegnet man nur noch höchst selten. Das eingekreiste A auf den Häuserwänden verblasst mehr und mehr. Aber die anarchistische Monatszeitung Graswurzelrevolution (www.graswurzel.net) feiert am Wochenende in Könnern ihr 35jähriges Bestehen. Bernd Drücke ist hauptverantwortlicher Koordinationsredakteur der Zeitung und hat über anarchistische Presse in Ost- und Westdeutschland promoviert. Weiterlesen