graswurzelrevolution
273 november 2002
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
aktuelles
>> 273 november 2002

Bitte meldet Euch!

Otto Schily: Graswurzelbewegung von 2000 auf 2001 um 10 Prozent gewachsen! Bricht jetzt die Anarchie aus?

In den Schulen, Unis und Stadtbibliotheken stapelt sich - wie in jedem Herbst - das wohl auflagenstärkste Märchen- und Satirebuch des Landes. Viele Bäume wurden gefällt, weil das phantasievolle Werk aus dem Hause Schily con Carne die Existenz des durch viele NPD-Spitzel in Verruf geratenen Geheimdienstes rechtfertigen soll. Der im August 2002 herausgegebene, kostenlos bzw. auf SteuerzahlerInnenkosten verteilte "Verfassungsschutzbericht 2001" beschreibt auf Seite 157/158 unter der Rubrik "Linksextremistische Bestrebungen; 2. Traditionelle Anarchisten" die Graswurzelbewegung, bzw. das, was die Herren in Grau darunter verstehen:

"Klassische anarchistische Konzepte werden in Deutschland insbesondere von Gruppierungen der 'Graswurzelbewegung' und der anarcho-syndikalistischen 'Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter Union - Internationale Arbeiter Assoziation' (FAU-IAA) vertreten. Die sich selbst als gewaltfrei bezeichnende 'Graswurzelbewegung' - mit etwa 200 Anhängern (2000: ca. 180) in einer Vielzahl von Aktionsgruppen, Trainingskollektiven und sonstigen Zirkeln - strebt eine 'tiefgreifende gesellschaftliche Umwälzung' an, um 'Herrschafts- und Gewaltstrukturen' zu zerstören. (http://www.comlink.de/graswurzel/gwr_kurz.htm, Stand: April 2002) Dazu propagiert sie auch das Konzept des 'Zivilen Ungehorsams', das zwar personenverletzende Gewalt ablehnt, Gewalt gegen Sachen als legitime Aktionsform jedoch einschließt.(…)"

Die Graswurzelbewegung ist demnach bedrohlich um zehn Prozent auf "etwa 200 Anhänger (2000: ca. 180)" angewachsen!!! Wir wissen nicht, woher diese Zahlen stammen. Sind das alle (Fahrrad-)"Anhänger", die dem VS namentlich bekannt sind? Wer sind die ominösen 200 und vor allem: wer sind die 20 neuen Anhänger???!

Um das rauszubekommen, bitten wir um Eure Mithilfe: Wenn Ihr dazu gehören wollt, schickt uns eine Postkarte (mit Name und Adresse) an: GWR, Stichwort "Wir gehören dazu!", Breul 43, 48143 Münster. Unter den ersten 20 KartenschreiberInnen verlosen wir einen VS-Bericht und das neueste Buch des Verlags Graswurzelrevolution: "Der 11. September und die neuen Kriege. Von der Bewegung gegen neoliberale Globalisierung zu einer weltweiten Antikriegsbewegung?"

Einsendeschluss: 31.12.2002.

>> zurück zum inhaltsverzeichnis
Volltextsuche
Themen
Ausgaben




 


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net