graswurzelrevolution
319 mai 2007
aktuelle ausgabe abo & service archiv buchverlag news & infos vernetzung über uns graswurzelladen home
stern / zerbrochenes gewehr
editorial

Die Beherrschung verlieren

Sie nennen sich G8 und organisieren Kriege, Hunger und Ausbeutung

Liebe Leserinnen und Leser,

im Juni 2007 treffen sich die Regierungs- und Staatschefs der acht großen Militär- und Wirtschaftsstaaten zum G8-Gipfel in Heiligendamm bei Rostock. Mit Blockaden, direkten gewaltfreien Aktionen und Demonstrationen werden wir gemeinsam mit Tausenden gegen diesen Gipfel der Ungerechtigkeit protestieren.

Globalisierung von Krieg und Kapitalismus, die Ausbeutung von Mensch und Natur, rassistische Flüchtlingspolitik, der Kampf um Rohstoffe, der Ausbau von Repressions- und Überwachungssystemen... das ist die Staatskunst der G8-Regierungen. Sie organisieren den Hunger der Welt.

Diese menschenfeindliche Politik wollen wir in dieser Anti-G8-Schwerpunktausgabe beleuchten. Dabei steht das Thema "Gewalt der Globalisierung und Globalisierung der Gewalt" im Mittelpunkt unserer Analysen.

In der Mitte der Zeitung findet Ihr unser vierseitiges Extrablatt "NO WAR! NO G8!-Sturmwarnung".

Wir haben erst einmal 20.000 Exemplare gedruckt. Das Extrablatt soll während und im Vorfeld des G 8-Gipfels verteilt werden, auch um graswurzelrevolutionäre Positionen für Menschen zugänglich zu machen, denen die GWR bisher noch nicht bekannt ist. Gegen Portospende könnt Ihr so viele Exemplare bestellen wie Ihr in Euern Städten, bei Demos oder Aktionen verteilen wollt. Bestelladresse: GWR-Vertrieb, Birkenhecker Str. 11, D-53947 Nettersheim. Tel.: 02440/959-250; Fax: -351, abo@graswurzel.net.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle besonders an alle GWR-AutorInnen, sowie an unseren "Hauszeichner" Andi Wolff, der durch seine tollen Cartoons dafür gesorgt hat, dass die GWR 319 nicht als trockene Bleiwüstenrevolution daherkommt.

In der nächsten Ausgabe werden wir u.a. ein vorläufiges Programm des Geburtstagskongresses "35 Jahre Graswurzelrevolution" veröffentlichen. Das GWR-Fest wird vom 31. August bis zum 2. September 2007 in der Attac-Villa in Könnern (bei Leipzig) stattfinden.

Hoffentlich mit Euch. Über Anmeldungen, Veranstaltungsangebote und Tipps freuen wir uns.

Li(e)bertäre Grüße,

Bernd Drücke (GWR-Koordinationsredakteur)

inhalt
no war! no g8!

Die Gewalt der Globalisierung
>> ... und die Globalisierung der Gewalt

Der Berliner Convergence Space gegen G8

JedeR ist verdächtig!
>> Die Repressionswelle schwappt über Heiligendamm hinaus

Mit Hammer und Pinsel
>> Rosa Pyramiden bauen gegen Krieg und G8

Karawahnsinn 2007
>> Die Beherrschung verlieren - Widerstand organisieren. Europa in Bewegung

G8-Proteste
>> Zwischen Lobbyarbeit und Gesprächsverweigerung

G8-Protest: Riesiges Wandbild in Heiligendamm entstanden
>> Selbstbezichtigung der Feriengruppe "Ostermaler"


beilage: sturmwarnung - no war! no g8!

Download: Aktionszeitung als PDF (ZIP-komprimiert 3,3 MB)

Die Gewalt der Globalisierung
>> Selbstinszenierung und Wirklichkeit

Die Globalisierung der Gewalt
>> "Failing states" und militärische Invasionen

"Hilflose Helfer", "Überflüssige", Hunger!^

Im Schatten von G8...
>> ...wird Atommüll nach Lubmin gebracht

Der Kampf um Rohstoffe

Den Nationalstaat unterminieren und überschreiten!
>> Bewegungen des weltweiten Widerstands und ihre befreienden Potentiale

Grenzen, die wir nicht anerkennen!

Am 01.07.: Bombodrom besiedeln!

Aktionsfahrplan Heiligendamm


aktuelles

Projekt "Eilhardshof"
>> Generationsübergreifendes Wohnen auf libertäre Art - Ein Aufruf zum "ethischen Investment" in die soziale Zukunft

"Faslane 365"
>> Blockadeaktion für eine atomwaffenfreie Zukunft

Rotlicht statt Blaulicht
>> Die Wiener Polizei sieht sich wiedereinmal mit einen handfesten Skandal konfrontiert

Macht Netze gegen Macht-Netze!
>> BUKO30 - ein Rückblick

Häuserkampf in Münster
>> Grevener Straße bleibt!

Agustín Aguayo aus der Haft entlassen
>> Noch keine Entlassung des Kriegsdienstverweigerers aus der US-Armee

Wegen Party in Beugehaft

Entschieden gegen Krieg
>> Das Anti-Kriegs-Museum feiert Geburtstag

Los geht's
>> ...gemeinschaftlich und selbstbestimmt leben. Interview mit Uli und Steffen

Mahnmal - ein Gefallen für die "Gefallenen"?
>> Soldat, Denk Mal! Einheitsmahnmal für (Bundeswehr-)Soldaten

Das AnArchiv - Ende einer Odyssee?

Der "Oury Jalloh-Prozess"
>> Splitter, Augenblicke und Reflexionen meiner Prozessbeobachtung

Im Kampf gegen Linke
>> Zum Umgang mit der Vergangenheit des Soziologen Zygmunt Bauman


transnationales

Humanität versus Militärdiktatur
>> Menschenrechtsarbeit und humanitäre Hilfe unter der Militärdiktatur in Burma/Myanmar am Beispiel der Free Burma Rangers (FBR)

Der Türkische Frühling
>> Das Massaker von Taksim jährt sich zum 30. Mal


kommentar

José Bové Président?


graswurzelrevolution

Weniger Bleiwüste, weniger Fremdwörterbuch
>> Wo bleibt die Jugend-Zeitung für eine gewaltfreie, herrschaftslose Gesellschaft?


anti-atom

Auf den Spuren der Atom-Faschisten

Atomare Albträume

Atomanlagen und G8 stilllegen!
>> Die energetische Basis der Globalisierung untergraben

Die atomare Globalisierung


aktion

Anarchistisches Sommercamp 22.-29.07.07


 aktuelle ausgabe   abo & service   archiv   buchverlag   news & infos   vernetzung   über uns   graswurzelladen   home 
graswurzelrevolution redaktion@graswurzel.net / www webmaster@graswurzel.net