Spenden

Spendet ein Freiabo für Gefangene!

via Freiabonnements für Gefangene e.V.

| Online-Redaktion

Foto: Jule Lumma via flickr.com (CC BY-SA 2.0), das Bild wurde verändert, Montage: Online-Red.

Seit vielen Jahren besteht die Möglichkeit, über den gemeinnützigen Verein „Freiabonnements für Gefangene e.V.“ Menschen im Knast mit einem Freiabo der Graswurzelrevolution zu beschenken. Derzeit übersteigt jedoch die Zahl der Gefangenen, die sich die Graswurzelrevolution wünschen, die Zahl der Freiabos bei weitem.

Der Verein schreibt dazu: „Verlässliche Informationen in einer totalen Institution wie dem Gefängnis erhalten zu können, ist in diesen schwierigen Corona-Zeiten von existenzieller Bedeutung. (…) Mit Ihrer Spende unterstützen Sie vor allem mittellose Inhaftierte dabei, sich informieren zu können.“

Im Knast gibt es keinen freien Zugang zum Internet. Alle Möglichkeiten des Austauschs mit der Außenwelt sind stark beschränkt. Umso wichtiger ist der Zugang zu Zeitungen und Zeitschriften. Die meisten Gefangenen können sich jedoch kein Zeitungsabo leisten.

Helft ihnen und spendet ein Freiabo der Graswurzelrevolution!

Geht zu www.freiabos.de/zeitung-spenden/

und wählt bei „Verwendungszweck“ die Graswurzelrevolution.