graswurzelrevolution
definition
stern / zerbrochenes gewehr
aktuelle ausgabe

ausgewählte artikel aus gwr 414 · dezember 2016 >> inhalt

Titelseite

Das Kirchenasyl
Mit steigenden Abschiebungszahlen gibt es auch immer mehr Kirchenasyle. Doch diese Form des zivilen Ungehorsams ist umkämpft >> mehr

Die US-Wahl als Zeitenwende
Karl Marx hat ein Hegel-Zitat dahingehend abgewandelt, weltgeschichtliche Tatsachen ereigneten sich immer zweimal, nämlich "das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce". Seit dem 9. November 2016 wissen wir, dass sie sich auch gleichzeitig als Tragödie und Farce ereignen können >> mehr

The economy is stupid
Donald Trump gewann den Wahlkampf auch mit der Ankündigung pompöser wirtschaftlicher Umsteuerungsprojekte. Die tief liegenden Probleme des kapitalistischen Weltsystems würden dadurch eher verschlimmert >> mehr

Kommt nach Trump Marine Le Pen in Frankreich?
Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sehen sich Marine Le Pen und ihr entmachteter Vater Jean-Marie Le Pen gleichermaßen im Aufwind, sie beeilten sich, zu den Ersten zu gehören, die Trump zum Wahlsieg gratulierten >> mehr

Verschnaufpause für Vio.Me
Niemand wagt es, die von den Arbeiter_innen besetzte Fabrik Vio.Me zu ersteigern >> mehr

Ende Gelände lässt sich nicht einschüchtern
Fast wöchentlich laden die zuständigen Amtsgerichte in Erkelenz und Grevenbroich nun Aktivist*innen ein, die während der Aktionen 2015 am Tagebau Garzweiler festgenommen wurden >> mehr

Wir schließen...
...alle Atomanlagen weltweit! Am 29. Oktober 2016 haben in Lingen mehr als 700 Menschen für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen weltweit demonstriert >> mehr

Lingen: Prozessmarathon gegen Atomkraftgegnerin
Als wir im Oktober 2012 zum ersten Mal mit einer Sitz- und Luft-Blockade gegen die AREVA Brennelementefabrik in Lingen protestierten, war diese Anlage in der Antiatombewegung kaum ein Thema >> mehr

Und in Gorleben?
Neben unseren Kernthemen - Atommülllagerung, "Endlager"-Suche und Atomtransporte - laufen bei uns viele Themen und Anfragen auf >> mehr

Die Zukunft programmieren
Linke diskutieren wieder über Technik. Einer der wichtigsten Bezugspunkte ist dabei die politische Theorie des neuen Akzelerationismus >> mehr

Tod einer Handlungsmacht
Wie die postkolonialistische Thereotikerin Gayatri Chakravorty Spivak ihren eigenen Theorieansatz demontiert >> mehr

"Mehr Platz für Anarchie"
Der neue Wandkalender der Anarchistischen Bibliothek und Archiv Wien stellt zwölf österreichische Anarchistinnen vor >> mehr

Fehlstellen afrikanischer Literaturarbeit
Literaturarbeit Afrika stößt an die Grenze wechselnder anomischer Zustände von Staaten und Personen, aber zugleich an die offene Tür eines ausgesprochen hohen, fast radikalen und eindrucksvollen Leseinteresses von Afrikanerinnen und Afrikanern und einer ernsten Hochschätzung des Buches >> mehr

Mehr Melancholie! Leonard Cohen
Manche meinen, er hätte eher als Bob Dylan den Literaturnobelpreis verdient, was stimmen mag, aber ähnlich wie bei den Dylan-Fans dürfte es auch für die Cohen-Fans letztlich egal sein >> mehr

Immer wieder das verdammte Geld - aber wir brauchen welches!
Spendenaufruf für die Graswurzelrevolution >> mehr

abo & service
Probeexemplar
Interesse? Wir schicken gerne ein kostenloses Probeexemplar. >> mehr

Schnupperabo
Zum Kennenlernen: 3 Ausgaben für 5 EUR. >> mehr

Abo
Die GWR kann nicht nur von Bits und Bytes leben, sondern ist auf eure Unterstützung angewiesen...
>> abo / förderabo
>> geschenkabo

Wiederverkauf
Helft als WiederverkäuferIn, die GWR zu verbreiten! >> mehr

Anzeigenpreise
Die aktuelle Anzeigen- und Beilagenpreisliste >> mehr

über uns
Über uns
Kurzvorstellung: Was bedeutet Graswurzelrevolution? >> mehr

Thesen zu Staatlichkeit und Anarchie heute
Programmatischer Grundlagentext der GWR >> mehr

Vortragsangebot
Vorträge und Diskussionsveranstaltungen mit GWR-AutorInnen rund um den gewaltfreien Anarchismus >> mehr

Nr. 0 / 1972
So fing es an: die erste Ausgabe (Nullnummer) der GWR von 1972 >> mehr

Zur Geschichte der Graswurzelrevolution
So ging es weiter: mit den folgenden 25 Jahren befasst sich dieser Artikel aus GWR 230. >> mehr

Medienschau
Ausgewählte Resonanz der GWR in anderen Medien. >> mehr

Arbeiten über die GWR
Die Graswurzelrevolution unter der (wissenschaftlichen) Lupe >> mehr

buchverlag

verlag graswurzelrevolution >> übersicht

Anarchismus
Simon Schaupp: Digitale Selbstüberwachung. Self-Tracking im kybernetischen Kapitalismus

Neuerscheinung: Self-Tracking und das Quantified-Self-Movement sind zu einem schnell wachsenden Trend geworden. Immer mehr Menschen überwachen mittels tragbarer digitaler Geräte minutiös ihren Lebenswandel, von der Arbeit bis zum Schlaf, vom Sport bis zum Sex - und das freiwillig. Simon Schaupp geht diesem Trend kritisch auf den Grund. Er fragt nach den gesellschaftlichen Ursachen für diese Praxis: Welche politischen und ökonomischen Strukturen machen es notwendig, sich permanent selbst zu überwachen und zu optimieren? >> mehr

Anarchismus
Dennis de Lange: Die Revolution bist Du! Der Tolstojanismus als soziale Bewegung in den Niederlanden

Soeben erschienen: Der Tolstojanismus - eine von Leo Tolstojs politischen, sozialen und religiösen Ideen geprägte christlich-anarchistische Strömung - war zwischen 1890 und 1930 ein Phänomen, das man in vielen Teilen der Welt wiederfand. In den Niederlanden fiel der Tolstojanismus auf besonders fruchtbaren Boden, und es entwickelte sich eine vitale soziale Bewegung >> mehr

80 Jahre Spanische Revolution
1936 - 2016: Zum 80. Mal jährt sich der Beginn der Spanischen Revolution. Unsere Bücher zur sozialen Revolution und zum Bürgerkrieg in Spanien >> übersicht

Spanien
Walther L. Bernecker / Sören Brinkmann: Kampf der Erinnerungen. Der Spanische Bürgerkrieg in Politik und Gesellschaft 1936-2010

Welche Erinnerungen an den Bürgerkrieg 1936-1939 und welche Lehren daraus wollen die unter - schiedlichen Gruppierungen der spanischen Gesellschaft heute zulassen oder öffentlich zuspitzen? Das Buch spannt den Bogen der Erinnerungsgeschichte von den dreißiger Jahren bis in die unmittelbare Gegenwart >> mehr

Anarchismus
Lou Marin: Rirette Maîtrejean. Attentatskritikerin, Anarchafeministin, Individualanarchistin

Rirette Maîtrejean (1887-1968), Anarchafeministin und Individualanarchistin im französischen Milieu libre vor dem Ersten Weltkrieg, wandte sich in ihren Souvenirs d'anarchie (1913) entschieden gegen anarchistische Attentate und Raubüberfälle, von denen besonders die "Affäre Bonnot" bis heute erinnert wird. Sie argumentierte in den Zwanziger- und Dreißigerjahren gegen ihren ehemaligen Lebenspartner und Gesinnungsgenossen Victor Serge, als dieser als Konsequenz aus dem gescheiterten "Illegalismus" den Staatsterror der jungen Sowjetunion befürwortete. Während und nach dem Zweiten Weltkrieg begegnete sie Albert Camus, der ihre Erfahrungen in seiner Kritik des Nihilismus ausformulierte. >> mehr


news & infos

news · stand 18.11.2016 >> übersicht

Kritische Literaturtage Salzburg 2016

2. bis 4.Dezember: Literaturmesse für neue, kritische und politische Literatur, die auch vielen kleineren, unabhängigen Verlagen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum die Möglichkeit gibt, sich einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen >> mehr


archiv

ältere ausgaben und texte >> übersicht

Volltextsuche

Themen

Ausgaben

Register
Suche im GWR-Register (ab der Nullnummer) mit Bestellmöglichkeit

Dataspace
Suche in der Datenbank von Dataspace

vernetzung
Netz@dresse
Take a walk on the wild site: eine kommentierte Auswahl libertärer Linktips. >> mehr

Links
Offene Linkliste: Websites aus dem anarchistischen, libertären und/oder gewaltfreien Spektrum. >> mehr

Kontakte
Liste mit nicht-virtuellen Graswurzel-Kontakten. >> mehr

graswurzelladen
Fritz Scherer-Gedenkschrift: Rebellen Heil
Buch & DVD: Fritz Scherer hielt als ehemaliger Hüttenwart der Bakuninhütte das Andenken an das Gebäude wach. Ihm zu Ehren gibt der Wanderverein Bakuninhütte die Gedenkschrift "Rebellen Heil" heraus. Das 63-seitige Buch enthält Beiträge von Hans Halter, Hans Jürgen Degen, Bernd und Karin Kramer, Jörg-Anselm Asseyer, Wolfram Beyer u.v.m., sowie eine DVD >> mehr

kontakt

graswurzelrevolution
redaktion


breul 43
48143 münster
fon: 0251 / 48290-57
fax: 0251 / 48290-32
redaktion@graswurzel.net
pgp-schlüssel

graswurzelrevolution
abo+vertrieb zeitung

vaubanallee 2
79100 freiburg
fon: 0761 / 21609407
fax: 0761 / 21609407-9
abo@graswurzel.net
pgp-schlüssel

verlag graswurzelrevolution
buchverlag+buchvertrieb

straßburger str. 24
10405 berlin
fon: 0162 / 6262058
fax: 0421 / 6204569
buchverlag@graswurzel.net

graswurzel.net

webmaster@graswurzel.net
letzte änderung: 4.12.2016

spenden

förderverein für freiheit und gewaltlosigkeit e.V.
iban: DE66660100750031761759
bic: PBNKDEFFXXX
postbank karlsruhe
spende stnr 2.2 verznr 615 fa hd

hinweis zur steuerlichen absetzbarkeit

impressum

 gefördert vom netzwerk selbsthilfe

utopia

War Resisters' International

linksnet.de

Direkte Aktion - anarchosyndikalistische Zeitung

Gai Dao