graswurzelrevolution
definition
stern / zerbrochenes gewehr
aktuelle ausgabe

ausgewählte artikel aus gwr 391 · september 2014 >> inhalt

Titelseite

Für einen gerechten Frieden!
Udi Segal sollte seinen Militärdienst in der israelischen Armee (Tsahal) am 28. Juli 2014 antreten, nach Gesetzeslage besteht diese Verpflichtung direkt nach seinem Gymnasialabschluss. Er hat verweigert und seine Begründung veröffentlicht >> mehr

SOS Chalkidikí - das Gold geht, die Zerstörung bleibt
Seit 2012 entsteht auf der Halbinsel Chalkidikí im Nordosten Griechenlands eine Goldmine als gigantischer Tagebau. Die Firma Hellas Gold, ein Tochterunternehmen des kanadischen Konzerns Eldorado Gold, hatte 2011 die Schürfrechte für ein Trinkgeld erworben >> mehr

Die Landrechtbewegung in Indien unter Modi
Am 18. und 19. Juni 2014 fand in Köln die Tagung "Vom Rand zur Mitte" statt, bei der drei VertreterInnen der indischen Landrechtbewegung "Ekta Parishad" (Gemeinsamer Rat) und einige weitere ReferentInnen Probleme und Widerstand benachteiligter und diskriminierter Bevölkerungsgruppen darstellten >> mehr

Wenn Menschen bereit sind, etwas Komfort aufzugeben…
In Bern ist derzeit die Ausstellung "Die Utopie der Widerspenstigen, 40 Jahre Longo mai" im Kornhaus zu sehen. Auf der Basis von Solidarität, Handwerk und Landwirtschaft baut Longo mai (provenzialisch: "Es möge lange dauern") Kooperativen in Randregionen auf. 1972 entstand das antikapitalistische Projekt >> mehr

Widerstandsutopie: Gaza-Exodus
Gewaltfreie AnarchistInnen sind zwar klar gegen den zerstörerischen Krieg Israels, aber ebenso entschieden gegen die Kriegsführung der Hamas. Genau so eine Position sei gar nicht möglich, unrealistisch oder schon Verrat - so schallt es aus pro-palästinenstischen und Antiimp-Kreisen >> mehr

Gezi
Mehr als ein Jahr ist bereits vergangen, seit den größten Demonstrationen in der Türkei in diesem Jahrhundert. Nun, da die letzten Nachbeben der Gezi-Proteste abflauen, ist es an der Zeit, einen Blick zurück zu werfen >> mehr


abo & service
Probeexemplar
Interesse? Wir schicken gerne ein kostenloses Probeexemplar. >> mehr

Schnupperabo
Zum Kennenlernen: 3 Ausgaben für 5 EUR. >> mehr

Abo
Die GWR kann nicht nur von Bits und Bytes leben, sondern ist auf eure Unterstützung angewiesen...
>> abo / förderabo (1 jahr 30/55 eur)
>> geschenkabo

Wiederverkauf
Helft als WiederverkäuferIn, die GWR zu verbreiten! >> mehr

Anzeigenpreise
Die aktuelle Anzeigen- und Beilagenpreisliste >> mehr

über uns
Über uns
Kurzvorstellung: Was bedeutet Graswurzelrevolution? >> mehr

Thesen zu Staatlichkeit und Anarchie heute
Programmatischer Grundlagentext der GWR >> mehr

Vortragsangebot
Vorträge und Diskussionsveranstaltungen mit GWR-AutorInnen rund um den gewaltfreien Anarchismus >> mehr

Nr. 0 / 1972
So fing es an: die erste Ausgabe (Nullnummer) der GWR von 1972 >> mehr

Zur Geschichte der Graswurzelrevolution
So ging es weiter: mit den folgenden 25 Jahren befasst sich dieser Artikel aus GWR 230. >> mehr

Medienschau
Ausgewählte Resonanz der GWR in anderen Medien. >> mehr

Arbeiten über die GWR
Die Graswurzelrevolution unter der (wissenschaftlichen) Lupe >> mehr

buchverlag

"Kommen Sie da runter!"
Lesungen mit Eichhörnchen >> termine

verlag graswurzelrevolution >> übersicht

Gewaltfreiheit
Cécile Lecomte: "Kommen Sie da runter!" Kurzgeschichten und Texte aus dem politischen Alltag einer Kletterkünstlerin. Mit DVD

"Kommen Sie da runter!" - das ist der Satz, den Cécile Lecomte, auch als das "Eichhörnchen" bekannt, bei ihren Aktionen von der Polizei am häufigsten hört. Sie hat in unzähligen Kletteraktionen eine dritte Dimension in das Repertoire der gewaltfreien Aktionsformen eingeführt: die Vertikale. Ihre Aktionen sind nicht nur spektakulär, sondern auch wirkungsvoll >> mehr

Spanische Revolution
Dieter Nelles, Ulrich Linse, Harald Piotrowski, Carlos García: Deutsche AntifaschistInnen in Barcelona (1933-1939). Die Gruppe "Deutsche Anarchosyndikalisten" (DAS)

Am 19. Juli 1936 trat in Barcelona die Gruppe "Deutsche Anarchosyndikalisten im Ausland" (DAS) ins Rampenlicht der politischen Öffentlichkeit. An der Seite ihrer spanischen GenossInnen kämpften die EmigrantInnen gegen deutsche Nationalsozialisten, die sich den putschenden Militärs unter General Franco angeschlossen hatten >> mehr

Christlicher Anarchismus
Sebastian Kalicha (Hg.): Christlicher Anarchismus. Facetten einer libertären Strömung

Der Sammelband geht der Frage nach, wie libertäres Christentum aussehen kann, stellt unterschiedliche christlich-anarchistische Traditionen vor und untersucht diverse Aspekte dieser libertären Strömung und der sich darauf berufenden Bewegung(en)
>> mehr

Häuser
Meyerbeer/Späth (Hrsg.): Topf & Söhne - Besetzung auf einem Täterort

Das Besetzte Haus auf dem ehemaligen Topf & Söhne-Gelände war von 2001 bis zu seiner Räumung 2009 eine der bekanntesten Besetzungen in Deutschland
>> mehr


news & infos

news · stand 8.7.2014 >> übersicht

Solidarität gegen die Verfolgung von NGOs als "Foreign Agents" in Russland

Solidarität mit "Ecodefense": Derzeit erleben russische Umwelt-, Menschenrechts- und andere Nichtregierungsorganisationen eine Welle von Repression, die sich gegen kritisches außerparlamentarisches Engagement richtet >> mehr

Machet die Tore weit

"Lebenslaute"-Aktionskonzert für Chor und Orchester, zwei Zäune und sieben Sägen: 27. – 31. August 2014, Abschiebegefängnis Eisenhüttenstadt >> mehr

3. Libertäre Medienmesse: Frauen.Arbeit.Migration

Ring frei für die dritte Runde! Es ist wieder soweit. In einem der größten europäischen Ballungsgebiete mit mehr als acht Millionen Menschen, werden vom 29. bis 31. August 2014 libertäre und anarchistische Verlage, Zeitschriften, Radio-, Video- und Internetprojekte ihr Programm vorstellen >> mehr


archiv

ältere ausgaben und texte >> übersicht

Volltextsuche

Themen

Ausgaben

Register
Suche im GWR-Register (ab der Nullnummer) mit Bestellmöglichkeit

Dataspace
Suche in der Datenbank von Dataspace

vernetzung
Netz@dresse
Take a walk on the wild site: eine kommentierte Auswahl libertärer Linktips. >> mehr

Links
Offene Linkliste: Websites aus dem anarchistischen, libertären und/oder gewaltfreien Spektrum. >> mehr

Kontakte
Liste mit nicht-virtuellen Graswurzel-Kontakten. >> mehr

graswurzelladen
Fritz Scherer-Gedenkschrift: Rebellen Heil
Buch & DVD: Fritz Scherer hielt als ehemaliger Hüttenwart der Bakuninhütte das Andenken an das Gebäude wach. Ihm zu Ehren gibt der Wanderverein Bakuninhütte die Gedenkschrift "Rebellen Heil" heraus. Das 63-seitige Buch enthält Beiträge von Hans Halter, Hans Jürgen Degen, Bernd und Karin Kramer, Jörg-Anselm Asseyer, Wolfram Beyer u.v.m., sowie eine DVD >> mehr

kontakt

redaktion graswurzelrevolution

breul 43
48143 münster
fon: 0251 / 48290-57
fax: 0251 / 48290-32
redaktion@graswurzel.net

vertrieb graswurzelrevolution

vaubanallee 2
79100 freiburg
fon: 0761 / 21609407
fax: 0761 / 21609407-9
abo@graswurzel.net

graswurzel.net

webmaster@graswurzel.net
letzte änderung: 31.8.2014

spenden

förderverein für freiheit und gewaltlosigkeit e.V.
iban: DE66660100750031761759
bic: PBNKDEFF
postbank karlsruhe
spende stnr 2.2 verznr 615 fa hd

hinweis zur steuerlichen absetzbarkeit

impressum

 gefördert vom netzwerk selbsthilfe

utopia

War Resisters' International

linksnet.de

Direkte Aktion - anarchosyndikalistische Zeitung

Gai Dao