453 november 2020

Liebe Leser*innen, „Krieg ist ein gutes Geschäft, Mütter, investiert Eure Kinder“, so lautet ein alter Demospruch aus der antimilitaristischen Bewegung. Gemünzt auf die aktuellen Entwicklungen in den USA, können wir das Wort „Krieg“ womöglich bald durch „Bürgerkrieg“ ersetzen. Der noch amtierende US-Präsident schürt den Rassismus, den Waffenkult und die Angst vor Unruhen. Das hat Folgen. … Weiterlesen

» Inhalt
452 oktober 2020

Liebe Leser*innen, seit 1989 erscheinen jeweils im Oktober als Supplement der Graswurzelrevolution und zur Frankfurter Buchmesse die Libertären Buchseiten (LiBus).Im März 2020 ist die Leipziger Buchmesse ausgefallen, nun findet die Messe in Frankfurt im Wesentlichen digital statt. Es sind nur wenige Präsenzveranstaltungen geplant. Trotzdem haben wir wieder eine zwölfseitige LiBu-Ausgabe für Euch gemacht. Ein großer … Weiterlesen

» Inhalt
451 september 2020

Liebe Leser*innen, manchmal überschlagen sich politische Ereignisse und es entstehen sozialrevolutionäre Situationen. Ein solch historischer Wendepunkt findet momentan möglicherweise in Belarus statt. Belarus Seit Wochen demonstrieren Hunderttausende selbstorganisiert, gewaltfrei, mutig und ohne Führer gegen den weißrussischen Diktator Lukaschenko, der das zwischen der EU und Russland liegende Belarus und die 9,5 Millionen Einwohner*innen seit 1994 „mit … Weiterlesen

» Inhalt
450 sommer 2020

Liebe Leser*innen, Der Sommer ist lang und die Graswurzelrevolution dick. Wir freuen uns, Euch 28 Seiten Anarchie und ein bisschen Chaos an die Hand zu geben. Die 4 zusätzlichen Seiten sollen, wie schon die GWR-Doppelnummer im März, den Ausfall der Februarnummer 2020 wett machen. Außerdem sorgen sie dafür, dass diese GWR nicht zu coronalastig wird. … Weiterlesen

» Inhalt
449 Mai 2020

Liebe Leser*innen, dies ist nun die dritte Ausgabe der Graswurzelrevolution, die nicht von unserem langjährigen Koordinationsredakteur, Bernd Drücke, sondern von einer Notredaktion erstellt wurde. Redaktion in Not? Wenig vorbereitet, dafür aber zu dritt, sind wir Anfang Februar ins kalte Wasser gesprungen und mussten gleich eine Doppelnummer der GWR mit Libertären Buchseiten und anarcha-feministischem Aktionsblatt herausbringen. … Weiterlesen

» Inhalt
448 april 2020

Die Verlangsamung der Zeit Die Corona-Pandemie als reale Dystopie   Liebe Leserinnen und Leser,   zum 20. Jahrestag des Mauerfalls erschien im November 2009 in der Graswurzelrevolution Nr. 343 ein Interview mit Wolfgang Rüddenklau. (1) Als Redakteur der „anarchistisch verfassten“ DDR-Oppositionsorgane „Umweltblätter“ und „telegraph“ hatte Rüddenklau ab 1986 großen Anteil an der Entstehung einer Graswurzelbewegung … Weiterlesen

» Inhalt
446/447 februar/märz 2020

Sisyphus und BSV   „Wir müssen uns Sisyphus als einen glücklichen Menschen vorstellen“ – mit Bandscheibenvorfall.   Liebe Leserinnen und Leser, in den letzten 21 Jahren habe ich Monat für Monat als Koordinationsredakteur pünktlich zum vereinbarten Drucktermin die  Graswurzelrevolution bearbeitet, lektoriert, gesetzt, layoutet und zuvor zusammen mit den GWR-Herausgeber*innen geplant. Das bedeutete immer auch durchgearbeitete Nächte in der … Weiterlesen

» Inhalt
445 januar 2020

Liebe Abonnent*innen, liebe Leser*innen der Graswurzelrevolution, leider konnten wir aufgrund einer Erkrankung unseres Koordinationsredakteurs im Februar 2020 keine Ausgabe der GWR herausbringen. Im März erscheint stattdessen eine Doppelausgabe der graswurzelrevolution mit den Libertären Buchseiten und einer anarcho-feministischen Aktionszeitung. Wir bitten um Euer Verständnis. Euer GWR Abo & Vertriebsteam, Eure GWR-Redaktion und Euer GWR-Herausgeber*innenkreis   Liebe … Weiterlesen

» Inhalt
444 dezember 2019

Liebe Leserinnen und Leser, Immanuel Kant hat Anarchie 1798 definiert als „Freiheit und Gesetz ohne Gewalt“. Keine schlechte Definition. Anders als wir Anarchist*innen hatte der Philosoph die Anarchie aber nicht als erstrebenswert angesehen. Für mich ist Anarchie ein freiheitlicher Sozialismus, das Ideal einer auf gegenseitiger Hilfe und freier Kooperation fußenden Ordnung ohne Chef und Staat. … Weiterlesen

» Inhalt
443 november 2019

Liebe Leserinnen und Leser, wir leben in absurden Zeiten. 1.) Angriffskrieg gegen Rojava Am 9. Oktober 2019 startete die nach den USA zweitgrößte Armee der NATO einen brutalen Angriffskrieg gegen die Kurd*innen im Norden Syriens (siehe Artikel auf Seite 8). Der türkische Autokrat erklärte offen, dass er eine „Sicherheitszone“ im Norden Syriens erobern, die dort … Weiterlesen

» Inhalt
442 oktober 2019

Liebe Leserinnen und Leser, angesichts der Demonstrationen der Graswurzelbewegungen für Globale Klimagerechtigkeit, an denen allein in Deutschland 1,4 Millionen Menschen beteiligt waren, haben wir den Drucktermin dieser GWR um drei Tage verschoben, auch um diesen großartigen Erfolg der Klimagerechtigkeitsbewegung ein bisschen abzufeiern. Den eigentlich vorgesehenen GWR-442-Schwerpunkt zur antimilitaristischen Kampagne gegen den Rüstungskonzern Rheinmetall mussten wir … Weiterlesen

» Inhalt
441 september 2019

Liebe Leserinnen und Leser,   die „Bildpunkt“ ist die Zeitschrift der IG Bildende Kunst aus Wien. Die im Sommer 2019 erschienene Bildpunkt Nr. 50 möchte ich Euch hier wärmstens empfehlen. Sie hat den interessanten Schwerpunkt „Alternative Medien“. Auf Seite 29 geht es um „Alternative Medien im Medium“. Dort wird die GWR wie folgt beschrieben: „Seit … Weiterlesen

» Inhalt
440 juni 2019

Liebe Leserinnen und Leser, die Temperaturen im GWR-Redaktionsbüro liegen gerade bei 30 Grad. Puh! Viel Platz für ein Editorial bleibt nicht mehr, weil ich gerade noch auf die Schnelle einen Beitrag zum antifaschistischen GWR 440-Schwerpunkt geschrieben habe (siehe oben). Gleich geht die GWR 440 in Druck und unsere alljährliche Sommerpause fängt an. Bis zum GWR … Weiterlesen

» Inhalt
439 mai 2019

Liebe Leserinnen und Leser, die Graswurzelrevolution sieht oft anders aus als auf den GWR-Herausgeber*innentreffen geplant. Für diese Ausgabe hatten wir bei unserem Treffen in Kassel u.a. einen Schwerpunkt „Gentrifizierung und Mieter*innenkämpfe“ eingeplant. Den haben wir realisiert und in dieser GWR findet Ihr Berichte aus Polen, Frankreich und Deutschland, die das Thema aus Bewegungsperspektive beleuchten. Aufgrund … Weiterlesen

» Inhalt
438 april 2019

Als ich am 15. März 2019 zur lokalen Fridays for Future-Demo in Münster gegangen bin, kam in mir ein Gefühl von Begeisterung, Zuversicht und Rührung auf. 5.000 Schüler*innen bestreikten an diesem Tag allein in dieser 310.000-Einwohner*innen-Stadt den Unterricht, um lautstark für eine klimagerechte Zukunft zu demonstrieren. „Liberté, Egalité et Fuck Kohlé“, „Alle elf Minuten schmelzen … Weiterlesen

» Inhalt
437 märz 2019

Editorial Libertäre Solidarität!   Liebe Leserinnen und Leser, es war eine schöne Abwechslung mitten in der GWR-437-Endproduktion: Raven gegen den Rechtsruck, Blockaden, viele Redebeiträge, Livemusik, eine beeindruckende Demonstration (1), die sicher auch meinem 1999 im Alter von 78 Jahren gestorbenen Freund Paul Wulf (2) gefallen hätte. Zeitweise mehr als 10.000 Menschen haben am 22. Februar … Weiterlesen

» Inhalt
436 februar 2019

Schluß mit Militarisierung und Krieg!   Liebe Leserinnen und Leser, bei ihrem Gipfeltreffen im Juli 2018 in Brüssel haben die Regierungschefs der NATO-Staaten ihr Ziel einer massiven Aufrüstung bekräftigt. Alle Mitgliedsländer sollen bis 2024 ihre Militärausgaben auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung erhöhen, Deutschland also auf 80 Milliarden. US-Präsident Trump fordert gar eine Erhöhung auf vier … Weiterlesen

» Inhalt
435 januar 2019

Bewegungsgedächtnis Das afas braucht unsere Solidarität   Liebe Leserinnen und Leser, die vielen Publikationen, die der Graswurzelrevolution (GWR) seit ihrer Gründung 1972 aus aller Welt geschickt werden, waren der Grundstock, aus dem 1987 im Umfeld der damals in Hamburg sitzenden GWR-Redaktion das noch heute bestehende Hamburger ArchivAktiv aufgebaut wurde (1). Nachdem Anfang 1999 das GWR-Redaktionsbüro … Weiterlesen

» Inhalt